Herzlich Willkommen auf der Homepage des Bundesverwaltungsamtes

PASCH-Mobil auf Deutschlandtour

Datum 13.03.2018

Seit Februar reist das PASCH-Mobil durch Deutschland. Als zweite von 30 Stationen besuchte es am 14. Februar mit einem Filmteam die drei PASCH-Partner in Bonn: Die Zentralstelle für das Auslandsschulwesen (ZfA), den Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD) und den Pädagogischen Austauschdienst (PAD) des Sekretariats der Kultusministerkonferenz.













Gedreht wurde ein Film zur Vorstellung der PASCH-Partner und ihrer gemeinsamen Arbeit. Interviews mit drei Alumni machten den Einfluss der Partner auf erfolgreiche Bildungsbiografien deutlich: Nomin-Erdene Nyansambuu, Studentin aus der Mongolei, Robert Poljan, Deutschlehrer aus Kroatien, und Maik Böing, Lehrer an einer Kölner Schule, erzählten in Gesprächen mit den Leitern der drei Institutionen begeistert von ihren prägenden Erfahrungen mit PASCH und der Begleitung durch ZfA, DAAD und PAD.

Zu Gast war auch Michael Reiffenstuel, Beauftragter für Auswärtige Kulturpolitik im Auswärtigen Amt, der schon im Jahre 2008 den Start der PASCH-Initiative begleitet hat. Er sprach mit den Alumni und Vertretern der PASCH-Partner über das gemeinsam Erreichte und die Perspektiven von PASCH.

Der fertige Film zu dieser PASCH-Mobil-Station ist hier zu sehen.

Nächster Stopp: didacta in Hannover

Als nächstes machte das PASCH-Mobil bei der didacta in Hannover Halt. Zu den mehr als 700 Ausstellern der größten Fachmesse für Bildung in Europa gehörten auch die PASCH-Partner. Mit einem gemeinsamen PASCH-Counter präsentierten sie im Gespräch mit interessierten Besucherinnen und Besuchern auch die Partnerschulinitiative.

Auf dem Schulcampus der ZfA stellten sich außerdem über 60 PASCH-Schulen aus 40 Ländern vor. Im Interview berichteten Uwe Hinxlage, Schulleiter der Deutschen Internationalen Schule Den Haag, und Heiko Weinhappl, Lehrer am Colégio Humboldt São Paulo, von den Besonderheiten des Auslandsschulwesens und den Vorteilen des PASCH-Netzwerks.

Zu sehen ist der Film zum PASCH-Mobil-Besuch hier.

Die nächste ZfA-Station des PASCH-Mobils ist am 23. April das Gymnasium Hamm in Hamburg. Die Schule gehört zu den ersten, die seit 2011 das Deutsche Sprachdiplom in Willkommensklassen anbieten.

Alle Stationen des PASCH-Mobils können Sie hier verfolgen.