Herzlich Willkommen auf der Homepage des Bundesverwaltungsamtes

Flugverbot in die Region Kurdistan-Irak aufgehoben

Datum 09.04.2017

Internationale Flüge zu und von den Flughäfen Erbil bzw. Sulaimaniyah sind wieder möglich.

Der internationale Flugverkehr in der Region Kurdistan-Irak (Flughäfen Erbil und Sulaimaniyah) ist wieder aufgenommen worden. Mehrere Fluggesellschaften, u.a. Lufthansa und Austrian Airlines, fliegen wieder in bzw. aus der Region.

Das Auswärtige Amt (AA) rät jedoch weiterhin wegen der aktuellen politischen Lage und der weiterhin bestehenden Gefahr von Terroranschlägen von nicht notwendigen Reisen in die Region Kurdistan-Irak ab. Das AA weist zudem darauf hin, dass eine Ein- und Ausreise über irakisches Grenzgebiet (auch an den Flughäfen) nur mit einem gültigen Visum für den Irak möglich ist.