Herzlich Willkommen auf der Homepage des Bundesverwaltungsamtes

Be­ra­tung.di­gi­tal

Die di­gi­ta­le Trans­for­ma­ti­on birgt für Be­hör­den enor­me Chan­cen. Sie er­mög­licht es, Ver­wal­tung at­trak­ti­ver zu ge­stal­ten, Bür­ge­rin­nen und Bür­ger, Un­ter­neh­men und Mit­ar­bei­ten­de zu ent­las­ten so­wie dem de­mo­gra­fi­schen Wan­del zu be­geg­nen. Gleich­zei­tig stellt sie aber auf­grund tief­grei­fen­der Ver­än­de­run­gen ei­ne enor­me Her­aus­for­de­rung dar. Be­ra­te­rin­nen und Be­ra­ter des Bun­des­ver­wal­tungs­am­tes un­ter­stüt­zen Be­hör­den da­bei, die­se Her­aus­for­de­rung zu meis­tern und das Po­ten­zi­al der Di­gi­ta­li­sie­rung ziel­ge­rich­tet aus­zu­schöp­fen.

Grafik Behördenstrategie Grafik Behördenstrategie

Die Di­gi­ta­li­sie­rungs­be­ra­tung um­fasst vier Schwer­punk­te, die den Pro­zess der di­gi­ta­len Trans­for­ma­ti­on von der Stra­te­gie­be­ra­tung bis zur Um­set­zungs­be­glei­tung ab­de­cken:

  1. Be­ra­tung zu Stra­te­gi­en und Kon­zep­ten der Ver­wal­tungs­di­gi­ta­li­sie­rung:

    Das Be­ra­tungs­zen­trum un­ter­stützt bei der Er­ar­bei­tung von Stra­te­gi­en und Kon­zep­ten, mit de­nen die di­gi­ta­le Trans­for­ma­tio­nen ziel­ge­rich­tet ge­plant wer­den kann, um zu­künf­ti­gen Her­aus­for­de­run­gen ei­ner Be­hör­de zu be­geg­nen.

  2. Di­gi­ta­li­sie­rung von Fach­ver­fah­ren

    Das Be­ra­tungs­zen­trum un­ter­stützt Be­hör­den dar­in, ih­re Fach­ver­fah­ren im Zu­ge der Di­gi­ta­li­sie­rung ef­fek­ti­ver und ef­fi­zi­en­ter zu ge­stal­ten. Grund­la­ge hier­für sind um­fang­rei­ches Wis­sen und Er­fah­run­gen aus Pro­zess­be­ra­tungs­pro­jek­ten und dem Kom­pe­tenz­zen­trum Pro­zess­ma­na­ge­ment.

  3. Ein­füh­rung von Ba­sis und Quer­schnitts­diens­ten, insb. des Ba­sis­diens­tes E-Ak­te

    Das Be­ra­tungs­zen­trum un­ter­stützt Be­hör­den bei der or­ga­ni­sa­to­ri­schen Ein­füh­rung des E-Ak­te-Ba­sis­diens­tes. Die Be­ra­tung ba­siert auf ei­nem um­fang­rei­chen Vor­ge­hens­mo­dell, das al­len Bun­de­be­hör­den zur Ver­fü­gung steht.

  4. Or­ga­ni­sa­ti­ons­über­grei­fen­de Di­gi­ta­li­sie­rung

    Das Be­ra­tungs­zen­trum un­ter­stützt auch bei der Di­gi­ta­li­sie­rung über die Gren­zen der ei­ge­nen Be­hör­de hin­aus. Hier­zu ge­hört die Be­ra­tung zu The­men wie Open Da­ta, elek­tro­ni­sche Iden­ti­tät so­wie per­spek­ti­visch der An­schluss an den Por­tal­ver­bund, ein­schließ­lich der In­te­gra­ti­on von Nut­zer­kon­ten.


Un­se­re Be­ra­te­rin­nen und Be­ra­ter ste­hen für Un­ab­hän­gig­keit, Ver­wal­tungs­wis­sen und Di­gi­ta­li­sie­rungs­kom­pe­tenz. Dar­über hin­aus kön­nen im Rah­men des Drei-Part­ner-Mo­dells zu­sätz­lich ex­ter­ne Un­ter­neh­mens­be­ra­tun­gen ein­ge­bun­den wer­den, um wei­te­re Kom­pe­ten­zen und Res­sour­cen in Pro­jek­te ein­zu­be­zie­hen. Das Be­ra­tungs­zen­trum legt da­bei auch im­mer ei­nen großen Wert auf den Wis­sen­strans­fer aus den Ein­zel­pro­jek­ten in die Bun­des­ver­wal­tung, zum Bei­spiel mit Vor­ge­hens­mo­del­len und dem Dia­log­fo­rum Or­ga­ni­sa­ti­on und In­for­ma­ti­on (Or­ga­ni­sa­to­ren­tag).

Zusatzinformationen

Ihr Kontakt

Be­ra­tung.di­gi­tal

Telefon:
022899358-3900

E-Mail:
beratung@bva.bund.de