Herzlich Willkommen auf der Homepage des Bundesverwaltungsamtes

Themenlogo ZFA
Teaser D4 Bild

DSD I in Frank­reich

Mit der Un­ter­zeich­nung des Ver­trags über die Deutsch-Fran­zö­si­sche Zu­sam­men­ar­beit (Elysée-Ver­trag) in Pa­ris am 22. Ja­nu­ar 1963 eb­ne­ten Charles des Gaul­le und Kon­rad Ade­nau­er den Weg für ei­ne en­ge Zu­sam­men­ar­beit bei­der Län­der. Im Ok­to­ber 2004 wur­de auf dem Deutsch-Fran­zö­si­schen Mi­nis­ter­rat die Ein­füh­rung des Deut­schen Sprach­di­ploms der KMK – Ers­te Stu­fe (DSD I) in das fran­zö­si­sche Schul­sys­tem be­schlos­sen – das ers­te DSD-I-Län­der­pro­jekt war ge­bo­ren.

Seit 2006 neh­men jähr­lich meh­re­re Tau­send fran­zö­si­sche Schü­le­rin­nen und Schü­ler der 9. Klas­se (Collè­ge, Clas­se de Troi­siè­me) und der 10. Klas­se (Ly­cée, Clas­se de Se­con­de) an mehr als 2.300 Schu­len am DSD I teil – ak­tu­ell rund 30.000.

Ansprechpartnerin in der ZfA: