Herzlich Willkommen auf der Homepage des Bundesverwaltungsamtes

VMS-Job­ticket

Das VMS-Job­ticket ist ein Job­ticket-An­ge­bot für Bun­des­be­hör­den im Ta­rif­ge­biet des Ver­kehrs­ver­bun­des Mit­tel­sach­sen.

Erzgebirgsbahn im Chemnitzer HauptbahnhofQuelle: DB

Das Bun­des­ver­wal­tungs­amt hat mit der DB Re­gio AG, Re­gi­on Süd­ost, ei­nen Rah­men­ver­trag ge­schlos­sen, der es Be­schäf­tig­ten von Bun­des­be­hör­den mit Sitz im Ver­kehrs­ver­bund Mit­tel­sach­sen er­mög­licht ab dem 01.04.2009 kos­ten­güns­tig den öf­fent­li­chen Per­so­nen­nah­ver­kehr im VMS zu nut­zen und dies nicht nur für Fahr­ten von und zur Dienst­stel­le, son­dern auch im pri­va­ten Be­reich rund um die Uhr.

Vor­aus­set­zung für den Be­zug von VMS-Job­tickets ist ein Ver­trag zwi­schen der bei­tre­ten­den Dienst­stel­le/Be­hör­de/In­sti­tu­ti­on des Bun­des und der DB Re­gio AG, Re­gi­on Süd­ost, so­wie die An­er­ken­nung des Rah­men­ver­tra­ges.

In­for­ma­tio­nen zum Bei­tritt, zur Be­stel­lung, den Prei­sen und zu den ta­rifrecht­li­chen Be­stim­mun­gen fin­den Sie auf den nach­fol­gen­den Sei­ten.