Herzlich Willkommen auf der Homepage des Bundesverwaltungsamtes

Bannerbild Finanzielle Betreuung

Glossar

Im Glossar finden Sie, alphabetisch geordnet, Erläuterungen zu Begriffen und Abkürzungen rund um das Thema Bildungskredit. Sollte Ihnen eine Erläuterung fehlen, können Sie sich gerne an uns wenden. Nutzen Sie hierzu bitte unsere zentrale E-Mail für den Bildungskredit: bildungskredit@bva.bund.de

ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ

Mitteilungspflicht

Gemäß § 8 Förderbestimmungen bestehen für den/die Kreditnehmer/in verschiedene Mitteilungspflichten:

Unverzügliche Mitteilung eines Wohnortwechsels oder einer Namensänderung an die KfW Bankengruppe (KfW)

Während der Auszahlungsphase weiterhin umgehende Mitteilung an die KfW über:

  • den Abschluss der Ausbildung,
  • den Abbruch oder die Unterbrechung der Ausbildung,
  • den Wechsel der Fachrichtung,
  • den Wechsel der Ausbildungsstätte,
  • die Durchführung eines Praktikums.

Die Mitteilungspflichten bestehen im Falle des Übergangs des Krediteinzugs auf das Bundesverwaltungsamt gegenüber diesem.

Die Kosten für jede notwendige Ermittlung des Aufenthaltsorts der Kreditnehmerinnen und -nehmer betragen 30 Euro. Sie sind auf Anforderung von der Kreditnehmerin/dem Kreditnehmer zu erstatten. Höhere Aufwendungen können unter Darlegung der hierfür maßgeblichen Gründe geltend gemacht werden.