Herzlich Willkommen auf der Homepage des Bundesverwaltungsamtes

Bannerbild Finanzielle Betreuung

Glossar

Im Glossar finden Sie, alphabetisch geordnet, Erläuterungen zu Begriffen und Abkürzungen rund um das Thema Bildungskredit. Sollte Ihnen eine Erläuterung fehlen, können Sie sich gerne an uns wenden. Nutzen Sie hierzu bitte unsere zentrale E-Mail für den Bildungskredit: bildungskredit@bva.bund.de

ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ

Fernabsatzvertrag

Der Kreditvertrag auf Grundlage der Förderbestimmungen des Programms für die Vergabe von Bildungskrediten des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) vom 01.04.2009 wird per Briefverkehr mit der KfW abgeschlossen.

Der Kreditvertrag kommt zustande, indem er von der Kreditnehmerin/dem Kreditnehmer ohne jede Änderung, Zusätze oder Streichung unterschrieben und an die KfW geschickt wird und die KfW der Kreditnehmerin/dem Kreditnehmer ein von ihr gegengezeichnetes Exemplar des Kreditvertrages zurücksendet. Insofern erfolgt die Kreditvergabe im sogenannten Fernabsatz.

Hierzu sind allgemeine Informationen zur angebotenen Finanzdienstleistung sowie zum Vertragsabschluss gesetzlich vorgeschrieben. Die KfW stellt hierzu folgendes Informationsblatt zur Verfügung Informationsblatt der KfW.

Förderfähiger Zeitraum

Der förderfähige Zeitraum ist derjenige Zeitraum, in dem der/die Auszubildende die Voraussetzungen für die Bewilligung des Bildungskredites erfüllt.