Herzlich Willkommen auf der Homepage des Bundesverwaltungsamtes

Ausbildungsstätte

Die Ausbildungsstätte ist die Einrichtung, der die bzw. der Auszubildende angehört und an deren Unterrichts-, Lehr- und Ausbildungsveranstaltungen sie/er planmäßig teilnimmt.

Ausbildungsstätten können allgemeinbildende Schulen, Hochschulen, berufsbildende Schulen, Akademien und Ausbildungsbetriebe sein, die nach § 2 Abs. 1 - 3 BAföG anerkannt sein müssen. Über die Förderfähigkeit entscheiden die Landesämter für Ausbildungsförderung.

Betriebliche Ausbildungsstätten gehören zumeist zum dualen Ausbildungssystem und sind grundsätzlich nicht nach dem BAföG und somit auch nicht durch den Bildungskredit förderfähig.