Herzlich Willkommen auf der Homepage des Bundesverwaltungsamtes

Bannerbild Finanzielle Betreuung

Nicht för­der­fä­hi­ge Stu­dien­gän­ge

Nicht ge­för­dert wer­den kön­nen:

  • Pro­mo­ti­ons­stu­dien­gän­ge
  • Re­fe­ren­da­ria­te
  • Teil­zeit- und be­rufs­be­glei­ten­de Stu­dien­gän­ge
  • Stu­den­ten/-in­nen mit Gast­hö­r­er­sta­tus
  • stu­di­en­vor- und –nach­be­rei­ten­de Prak­ti­ka
  • Prü­fungs­wie­der­ho­lung zur Ver­bes­se­rung ei­ner be­stan­de­nen Prü­fung ("Ver­bes­se­rungs­ver­such")


Pro­mo­ti­ons­stu­dien­gän­ge

Die Durch­füh­rung ei­ner Pro­mo­ti­on ist kei­ne wei­te­re Aus­bil­dung im Sin­ne der För­der­be­stim­mun­gen. Mit der Pro­mo­ti­on er­wer­ben Sie kei­nen be­rufs­qua­li­fi­zie­ren­den Ab­schluss.


Re­fe­ren­da­ria­te

Das Re­fe­ren­da­ri­at ist kei­ne Aus­bil­dung im Sin­ne der För­der­be­stim­mun­gen. Mit Ab­le­gen des ers­ten Staats­ex­amens ha­ben Sie Ih­re Hoch­schul­aus­bil­dung ab­ge­schlos­sen.


Teil­zeit- und be­rufs­be­glei­ten­de Stu­dien­gän­ge

Der Bil­dungs­kre­dit kann nur für in Voll­zeit be­trie­be­ne Stu­dien­gän­ge be­wil­ligt wer­den. Wenn Sie nicht als Teil­zeit­stu­dent oder Gast­hö­rer ein­ge­schrie­ben sind, be­trei­ben Sie Ihr Stu­di­um in Voll­zeit.


Gast­hö­re­rin­nen bzw. Gast­hö­rer

Als Gast­hö­re­rin bzw. Gast­hö­rer sind Sie im Sin­ne der ge­setz­li­chen Be­stim­mun­gen "kein or­ga­ni­sa­ti­ons­recht­li­cher An­ge­hö­ri­ger" ei­ner Aus­bil­dungs­stät­te (All­ge­mei­ne Ver­wal­tungs­vor­schrift Zif­fer 9.2.1 zu § 9 BAföG, ). Das be­deu­tet, dass Sie in kei­nem Stu­dien­gang im­ma­tri­ku­liert sind, nur an ein­zel­nen Kur­sen oder Lehr­ver­an­stal­tun­gen teil­neh­men und kei­nen be­rufs­qua­li­fi­zie­ren­den Ab­schluss an­stre­ben.