Herzlich Willkommen auf der Homepage des Bundesverwaltungsamtes

Deutsch, idealerweise kombiniert mit Geschichte oder Erdkunde - Sekundarstufe I und II (Bilinguale Abteilung des Gymnasiums UDT Poprad, Poprad, Slowakische Republik)

Stellenanbieter Bilinguale Abteilung des Gymnasiums UDT Poprad
Kennziffer Bilinguale Abteilung des Gymnasiums UDT Poprad, Poprad, Slowakische Republik
Bewerbungsfrist 31. März 2018
Arbeitsbeginn 01. September 2018
Arbeitszeit Vollzeit
Laufbahn BPLK
Ort Poprad

Tätigkeitsprofil

  • Unterricht im Fach Deutsch sowie ggf. dem Zweitfach Geschichte oder Erdkunde
  • Mitwirkung bei Vorbereitung und Durchführung von Abiturprüfungen
  • Übernahme außerunterrichtlicher Aufgaben (z.B. Organisation des Schüleraustauschs, Weiterentwicklung des Schulcurriculums, etc.)

Anforderungsprofil

  • Bereitschaft, sich in die Besonderheiten des Unterrichtens in Deutsch als Fremdsprache bzw. im deutschsprachigen Fachunterricht einzuarbeiten
  • Fähigkeit zur Arbeit im Team
  • Einsatzbereitschaft über den Unterricht hinaus
  • Vorkenntnisse in der slowakischen Sprache sind nicht nötig. Es sollte jedoch die Bereitschaft bestehen, sich Grundkenntnisse der Landessprache anzueignen.

Arbeitgeber-Leistungen

  • Zusätzlich zu den deutschen Bezügen wird ein slowakisches Ortsgehalt ausbezahlt

Bewerbungsverfahren

  • Voraussetzung für die Bewerbung ist das abgeschlossene Verfahren zur Aufnahme in die Bewerberdatei der Zentralstelle für das Auslandsschulwesen.
  • Fest verbeamtete oder unbefristet angestellte Lehrkräfte im Landesschuldienst reichen ihre Bewerbung auf dem Dienstweg ein.
  • Nähere Informationen finden Sie unter Bewerberinformationen.

Besondere Hinweise

Die bilinguale Abteilung des Gymnasiums UDT umfasst die Jahrgangsstufen 9 bis 13 und führt sowohl zum Deutschen Abitur als auch zur slowakischen Hochschulreife. Nach dem Eingangsjahr, in dem die Schülerinnen und Schüler 18 Wochenstunden Deutschunterricht von slowakischen Lehrkräften erhalten, beginnen mit Jahrgangsstufe 10 der deutschsprachige Fachunterricht (Mathematik und Geschichte, ab 11 Geographie) sowie der von deutschen Lehrkräften gehaltene Deutschunterricht. Die Abteilung wird von etwa 240 Schülerinnen und Schülern besucht, die zuvor ein Auswahlverfahren durchlaufen haben. Sie sind überdurchschnittlich begabt, motiviert und diszipliniert. Die Ausstattung der Schule mit Computern und modernen Medien ermöglicht ein zeitgemäßes Unterrichten.

Die Stadt Poprad hat etwas über 50000 Einwohner und bietet eine Infrastruktur, die mitteleuropäischem Standard entspricht. In Verbindung mit der Lage am Fuß der hohen Tatra und in Nähe des Nationalparks "Slowakisches Paradies" ergibt sich eine hohe Lebensqualität mit vielen Freizeitmöglichkeiten.