Herzlich Willkommen auf der Homepage des Bundesverwaltungsamtes

Ab­tei­lung ZMV

Zu­wen­dungsma­nage­ment (na­tio­nal, ESF), Ver­wal­tungs- und Ord­nungs­auf­ga­ben

Christoph HübenthalAbteilungsleiter Christoph Hübenthal

In der Ab­wick­lung von Zu­wen­dungs­ver­fah­ren liegt ein Schwer­punkt der Ab­tei­lung. Zu­wen­dun­gen sind Gel­der, die der Staat zur ak­ti­ven För­de­rung be­stimm­ter ge­sell­schaft­li­cher Zie­le ein­setzt. Auf­grund mi­nis­te­ri­el­ler Vor­ga­ben be­wil­ligt die Ab­tei­lung Zu­wen­dun­gen, zu­dem be­treut und berät sie die Emp­fän­ger, vor al­lem bei Fi­nan­zie­rungs­fra­gen, und prüft die Ver­wen­dungs­nach­wei­se.

Im Be­reich der na­tio­na­len Zu­wen­dun­gen be­wil­ligt die Ab­tei­lung ZMV im Auf­trag von neun Bun­des­mi­nis­te­ri­en För­der­maß­nah­men mit ei­nem Be­wil­li­gungs­vo­lu­men von rund 967 Mil­lio­nen Eu­ro (2012). Ge­för­dert wer­den u.a. die fol­gen­den Be­rei­che:

  • Sport
  • Kul­tur
  • Po­li­ti­sche Stif­tun­gen
  • Hu­ma­ni­täre Hil­fe
  • Fa­mi­li­en, Se­nio­ren, Frau­en und Ju­gend
  • Ge­sund­heit
  • For­schung und Bil­dung
  • Frie­den­ser­hal­ten­de Maß­nah­men.

Die Ab­tei­lung ar­bei­tet mit an­de­ren Bun­des-, Lan­des- und kom­mu­na­len Be­hör­den zu­sam­men so­wie mit ei­ner Viel­zahl von Zu­wen­dungs­emp­fän­gern. Ins BVA-Port­fo­lio fal­len auch För­der­maß­nah­men aus dem Eu­ro­päi­schen So­zi­alfonds (ESF). Mit Hil­fe des ESF sol­len Un­ter­schie­de bei Wohl­stand und Le­bens­stan­dard in den Mit­glied­staa­ten und Re­gio­nen der EU ab­ge­baut und da­durch der wirt­schaft­li­che und so­zia­le Zu­sam­men­halt ge­för­dert wer­den. Das BVA setzt im Auf­trag von drei Bun­des­mi­nis­te­ri­en ins­ge­samt 20 ESF-För­der­pro­gram­me um und be­wirt­schaf­tet in der För­der­pe­ri­ode 2007-2013 ein Vo­lu­men in Hö­he von ins­ge­samt zwei Mil­li­ar­den Eu­ro. Zu den vom BVA be­treu­ten ESF-För­der­maß­nah­men zäh­len bei­spiels­wei­se die Pro­gram­me "Bür­ger­ar­beit", "Xe­nos II", "un­ter­neh­mens­Wert: Mensch", "Bil­dungs­prä­mie" und "Netz­wer­ke wirk­sa­mer Hil­fen für Al­lein­er­zie­hen­de".

Ei­ne bun­te Viel­falt von sehr ver­schie­de­nen Auf­ga­ben prägt dar­über hin­aus die Ab­tei­lung ZMV. Hier ei­ni­ge der mehr als 45 Dienst­leis­tun­gen:

Die Bun­des­stel­le für Aus­wan­de­rer und Aus­land­stä­ti­ge stellt für das BVA auf ih­rer Ho­me­pa­ge www.aus­wan­dern.bund.de In­for­ma­tio­nen zum The­ma "Aus­wan­de­rung" zur Ver­fü­gung. Zu­dem wer­den für den Be­reich des aus­län­di­schen Rechts auf An­fra­ge Aus­zü­ge der Ge­set­zes­tex­te des je­wei­li­gen Lan­des zur Ver­fü­gung ge­stellt.

Auf dem Fach­ge­biet "Ju­gend­sek­ten und Psy­cho­grup­pen" un­ter­stützt die Ab­tei­lung die Bun­des­re­gie­rung durch Do­ku­men­ta­ti­ons- und Ko­or­di­nie­rungs­ar­beit.

Be­son­de­re Ju­bi­lä­en von Bür­ge­rin­nen und Bür­gern ehrt der Bun­des­prä­si­dent durch sei­nen Glück­wunsch. Das BVA leis­tet – zu­sam­men mit Städ­ten und Ge­mein­den – die Vor­ar­beit für die­se Glück­wunsch­schrei­ben und or­ga­ni­siert Pa­ten­schaf­ten für kin­der­rei­che Fa­mi­li­en. Auch ist das BVA an der Ver­lei­hung von Aus­zeich­nun­gen des Bun­des­prä­si­den­ten an tra­di­ti­ons­rei­che Ver­ei­ne be­tei­ligt.

Im Auf­trag des Aus­wär­ti­gen Am­tes wer­den Un­ter­schrif­ten auf deut­schen öf­fent­li­chen Ur­kun­den be­glau­bigt, die in an­de­ren Län­dern ver­wen­det wer­den sol­len. Dar­über hin­aus er­teilt das BVA Apo­stil­len (Be­stä­ti­gun­gen der Echt­heit von Un­ter­schrif­ten und Sie­geln) auf Ur­kun­den von Bun­des­be­hör­den und Bun­des­ge­rich­ten zur Ver­wen­dung in Bei­tritts­län­dern des Haa­ger Über­ein­kom­mens.

Ein an­de­rer Be­reich wacht über den recht­mä­ßi­gen Ge­brauch des Bundes­adlers. Das Wap­pen und die Dienst­flag­ge des Bun­des dür­fen nur von Be­hör­den des Bun­des bzw. zu amt­li­chen Zwe­cken ver­wen­det wer­den. Je­der sons­ti­ge Ein­satz durch Fir­men, Ver­bän­de, Ver­ei­ne oder Bür­ger ist nur mit ei­ner Ge­neh­mi­gung des Bun­des­ver­wal­tungs­am­tes ge­stat­tet.

Zu den neu­en Auf­ga­ben zählt die Be­ar­bei­tung der Un­ter­stüt­zungs­be­kun­dun­gen der Eu­ro­päi­schen Bür­ger­in­itia­ti­ven.

Ins­ge­samt neh­men die Mit­ar­bei­te­rin­nen und Mit­ar­bei­ter der Ab­tei­lung ZMV mehr als 45 ver­schie­de­ne Auf­ga­ben wahr und be­wirt­schaf­ten jähr­lich ein Vo­lu­men von mehr als ei­ne Mil­li­ar­de Eu­ro.

Die Ab­tei­lung ZMV glie­dert sich in die Re­fe­rat­s­grup­pe ZMV I (Zu­wen­dungs­ma­na­ge­ment na­tio­nal) und in die Re­fe­rat­s­grup­pe ZMV II (Zu­wen­dungs­ma­na­ge­ment (ESF); Ver­wal­tungs- und Ord­nungs­auf­ga­ben).

Leitung:

Christoph Hübenthal (Leiter/in)

Adresse(n):

Bundesverwaltungsamt
50728 Köln
Deutschland