Herzlich Willkommen auf der Homepage des Bundesverwaltungsamtes

Themenlogo ZFA
  • Deutsche Schule Genf

     

  • Deutsche Schule Pretoria

     

  • Deutsche Internationale Schule Dubai

     

  • Internationale Deutsche Schule Paris

     

  • Deutsche Schule Genf

     

IHK-Wettbewerb: Fristverlängerung

Datum 09.01.2018

Seit Herbst läuft der Auslandsschulwettbewerb "Schulen bauen weltweit Brücken" des Deutschen Industrie- und Handeskammertags (DIHK). Die Frist wurde jetzt verlängert, sodass die Deutschen Auslandsschulen (DAS) noch bis zum 22. Januar ihre Schulprojekte einreichen können.

Die Deutsche Schule Washington D.C. belegte 2016 den zweiten Platz IHK-Wettbewerb: FristverlängerungQuelle: ZfA

"Der nun bereits zum sechsten Mal stattfindende IHK-Wettbewerb trägt in besonderem Maße dazu bei, diesen Schulen eine Plattform zu geben, auf der sie ihr außerordentliches schulisches und soziales Engagement sichtbar machen können", erklärt Außenminister und Schirmherr des Wettbewerbs Sigmar Gabriel.

Von der Zusammenarbeit mit der deutschen Wirtschaft vor Ort über Werben für ein Studium oder eine Berufsausbildung in Deutschland bis hin zu besonderem Engagement von Lehrkräften zur sprachlichen, schulischen und sozialen Integration von Kindern mit Migrations- und Fluchthintergrund sind Wettbewerbsbeiträge der DAS erwünscht. Die IHK-Wettbewerbsorganisation hat nun den Einsendeschluss auf den 22. Januar 2018 verschoben.

Insgesamt locken 120.000 Euro und die feierliche Preisverleihung vor hochrangigem Publikum aus Wirtschaft und Politik in Berlin am 15. Mai 2018!