Herzlich Willkommen auf der Homepage des Bundesverwaltungsamtes

Themenlogo ZFA
Teaser D4 Bild

Wahlen in Deutschland: Plakatausstellung in Ferney-Voltaire

Datum 22.09.2017

Am 24. September wird zum 19. Mal der Deutsche Bundestag gewählt. Wie läuft die Wahl im Vergleich zu den vor Kurzem stattgefundenen französischen Präsidentschaftswahlen ab? Schülerinnen und Schüler der Deutschen Abteilung am Lycée International Ferney-Voltaire in Frankreich erstellten dazu eine zweisprachige Plakatausstellung.














Die Bundestagswahl 2017 ist ein aktueller Anlass für Schülerinnen und Schüler, demokratische Prozesse kennenzulernen, die deutschen Parteien und deren Programme vorzustellen sowie sich mit verschiedenen Möglichkeiten der Entscheidungsfindung auseinanderzusetzen.

Im Curriculum für die Gemeinschaftskundethemen an den OIB-Schulen (Option Internationale du Baccalauréat) in Frankreich steht als Längsschnittthema "Politische Strömungen". Hier können die Jugendlichen unterschiedliche politische Ideen, Vorstellungen und Ziele einzelnen politischen Strömungen zuordnen und diese mit Bezug auf die jeweilige Epoche den Parteien zuweisen.

Zweisprachige Plakatausstellung erstellt

Bunt: Das Parteienspektrum der Bundesrepublik Deutschland Wahlen in Deutschland: Plakatausstellung in Ferney-VoltaireQuelle: Deutsche Abteilung Lycée International Ferney-Voltaire

Doch wie funktioniert das politische System der Bundesrepublik Deutschland? Diesen Auftrag aus dem Lehrplan erarbeiteten sich Schülerinnen und Schüler der Klassen "1ière" und "Terminale" der Deutschen Abteilung in einer zweisprachigen Plakatausstellung. Dabei beschäftigten sie sich mit den Parteiprogrammen der deutschen Parteien, die sich am 24. September zur Wahl stellen, aber auch mit deren Entstehungsgeschichte von der Gründung bis heute. Die "1ière" stellte chronologisch die Altbundeskanzler und die aktuelle Kanzlerin mit einem biografischen Steckbrief und ihren politischen Tätigkeiten während ihrer Amtszeit vor.

Im Unterricht wurden Themen wie Koalition, Große Koalition und mögliche Bündnisse wie "Jamaika", "Ampel" und andere Konstellationen besprochen. Auch das Wahlsystem der Bundesrepublik Deutschland mit Erststimme und Zweitstimme wurde erörtert. Die Ausstellung ist noch bis zum 25. September im Foyer der Schule zu besichtigen. Die französischen Jugendlichen am Lycée Ferney-Voltaire sind nun informiert. Jetzt sind die Deutschen am Zuge: Sie müssen noch ihre Wahl treffen.

Die Deutsche Abteilung am Lycée International Ferney-Voltaire gehört zu den 27 Deutsch-Profil-Schulen (DPS), die von der Zentralstelle für das Auslandsschulwesen (ZfA) des Bundesverwaltungsamtes im Auftrag des Auswärtigen Amts und unter Mitwirkung der Länder betreut werden. DPS sind nationale Schulen mit einem ausgeprägten deutschen Unterrichts- und Abschlussprofil. Unterrichtet werden das Fach Deutsch und mindestens ein weiteres deutschsprachiges Fach in signifikantem Umfang bis zur Abschlussprüfung der Sekundarstufe II. Die deutschsprachigen Fächer sind Teil der nationalen Abschlussprüfung. Die DPS gehören zum Netzwerk der PASCH-Initiative. Die ZfA fördert die DPS in personeller, finanzieller und pädagogischer Hinsicht. Sie berät bei der Gründung neuer Schulen mit deutschem Profil, hilft beim Aufbau des Deutschunterrichts in lokalen Schulen und bei der Einführung deutscher Schulabschlüsse nach internationalen Standards.