Herzlich Willkommen auf der Homepage des Bundesverwaltungsamtes

Themenlogo ZFA
  • Deutsche Schule Genf

     

  • Deutsche Schule Pretoria

     

  • Deutsche Internationale Schule Dubai

     

  • Internationale Deutsche Schule Paris

     

  • Deutsche Schule Genf

     

Wettbewerb "Städte am Fluss" 2017

Datum 17.07.2017

Das Colégio Humboldt in São Paulo ruft zum vierten Mal zum interkontinentalen Wettbewerb "Städte am Fluss" auf. Dieser Wettbewerb richtet sich an alle Schulen des PASCH-Netzes, andere internationale Schulen und Schulen in Deutschland. Schulen können sich noch bis zum 10. August anmelden.

Schülerplakat (Wettbewerb 2015) Städte am FlussQuelle: Deutsche Schule Colégio Humboldt in São Paulo

Flüsse sind Lebensadern für Städte. Flüsse sind strukturgebend für die Stadtentwicklung, sie sind Verkehrswege, Motor für die wirtschaftliche Entwicklung und wichtiger Bestandteil für den öffentlichen Erholungsraum, sie sind Energiequellen, Trink- und Nutzwasserspender für Menschen und Tiere.

Der Fluss prägt das Gesicht einer Stadt und ist Teil der Stadtgeschichte. Flüsse bieten Chancen aber auch Gefahren für die Entwicklung von Städten. Noch bis in die Siebzigerjahre wurde auch in Europa von den Politikern und vielen Stadtplanern das von ihnen ausgehende Entwicklungspotenzial nicht erkannt oder unterschätzt. Heute noch, besonders in den Megastädten boomender Industrienationen in Asien, Mittel- und Südamerika und Afrika, sind Flüsse ein Problemfall. Es rächt sich der jahrzehntelange Missbrauch als Müllschlucker und Abwasserkanal. Die Bande zwischen den Bewohnern der Stadt und ihrem Fluss ist zerschnitten, weil das kollektive Gedächtnis für die kulturellen Leistungen des Flusses für die Stadt erloschen ist.

Aufgabe für die Schülerinnen und Schüler ist, sich mit ihrer Stadt und ihrem Fluss auseinanderzusetzen. Ziel ist auch, sich die Bedeutung des Flusses für die Menschen bewusst zu machen. Dazu können sie Daten erheben und diese aufbereiten. Oder sie verfassen Texte oder andere kreative Darstellungen und entwickeln Projekte für einen sozial- und ökologisch verträglichen Umgang mit ihrem Fluss.

Zu gewinnen gibt es Amazon-Gutscheine im Wert von bis zu 200 Euro.

Anmeldungen können nur von Schulen und nicht von Einzelpersonen vorgenommen werden. Anmeldeschluss ist der 10. August 2017.

Alle Informationen über den Wettbewerb sowie das Anmeldeformular und Kontaktdaten finden Sie unter www.pasch-net.de.