Herzlich Willkommen auf der Homepage des Bundesverwaltungsamtes

Die Fraktionsvorsitzenden der Berliner Koalition besuchen Friedland.

Datum 20.04.2015

Am 16. April 2015 besuchten die Fraktionsvorsitzenden Kauder (CDU), Oppermann (SPD), sowie die Vorsitzende der CSU-Landesgruppe im Deutschen Bundestag, Frau Hasselfeldt, das Grenzdurchgangslager Friedland.

Sie informierten sich über das Grenzdurchgangslager und seine historische Geschichte. Im Vordergrund stand die Vorstellung des Projektes „Museum-Friedland“. Das geplante Museum soll die Zuwanderung der über vier Millionen Menschen, die durch das seit September 1945 bestehende Lager gegangen sind, abbilden unter Einbeziehung der dort vorhandenen Objekte und Gebäude.

Auch das Bundesverwaltungsamt, die für die Registrierung und Verteilung der Spätaussiedler bundesweit einzige zuständige Behörde, hat in dem Museumskonzept als sog. „Verwaltungsbaustein“ einen festen Ausstellungsplatz.

Gruppenfoto - Besuch Fraktionsvorsitzende der Koalition Gruppenfoto - Besuch Fraktionsvorsitzende der Koalition in FriedlandQuelle: Museum Friedland

Die Eröffnung des ersten Bauabschnitts des geplanten Museums, dessen Baukosten derzeit mit ca. 20 Millionen Euro veranschlagt werden, soll in etwa einem Jahr erfolgen.
Im historischen Bahnhofsgebäude Friedlands begrüßte der Niedersächsische Minister für Inneres und Sport, Herr Boris Pistorius, die Berliner Gäste. Anschließend hat das Team „Museum-Friedland“ das Vorhaben sehr anschaulich dargestellt.

Das Team besteht u. a. auch aus dem Arbeitskreis „Museum-Friedland“. Vertreten wird dort das Bundesverwaltungsamt durch den Leiter der Außenstelle Friedland, Herr Joachim Mrugalla.

Gruppenfoto - Besuch Fraktionsvorsitzende der Koalition Gruppenfoto - Besuch Fraktionsvorsitzende der Koalition in FriedlandQuelle: Museum Friedland

Alle Beteiligten zeigten sich beeindruckt und bewegt von der Geschichte des Grenzdurchgangslagers, aber auch von dem Projekt, aus dieser Einrichtung ein Museum entstehen zu lassen.

Gruppenfoto - Besuch Fraktionsvorsitzende der KoalitionMuseum Friedland: Gruppenfoto vor dem historischen Bahnhof in Friedland; v.l.n.r.: Andreas Friedrichs (Bürgermeister), Thomas Oppermann (MdB), Boris Pistorius (Nds. Minister für Inneres und Sport), Gerda Hasselfeldt (MdB), Volker Kauder (MdB) Quelle: Museum Friedland

Gruppenfoto - Besuch Fraktionsvorsitzende der Koalition Gruppenfoto - Besuch Fraktionsvorsitzende der Koalition in FriedlandQuelle: Museum Friedland

Weitere Informationen zum Thema Museum Friedland und Spätaussiedleraufnahmeverfahren