Herzlich Willkommen auf der Homepage des Bundesverwaltungsamtes

Begeisterung wecken für technische Berufe

Datum 24.04.2015

Am 23. April 2015 öffnete das Bundesverwaltungsamt (BVA) erneut seine Türen für Schülerinnen, die sich im Rahmen des Girls' Day – "Mädchen-Zukunftstag" über eine Ausbildung zur Fachinformatikerin informierten.

Fünfzehn Schülerinnen der achten und neunten Klasse aus Köln und Umgebung erlebten einen abwechslungsreichen Tag: Von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des BVA wurde ihnen die Ausbildung und der Beruf der Fachinformatikerin vorgestellt. Danach konnten sich die Mädchen in einem praktischen Teil selbst ausprobieren: Sie lernten das Innenleben von PCs kennen, konnten verschiedene Funktionen testen sowie Programmierungen durchführen. Darüber hinaus hatten sie Gelegenheit, ihre Fragen zu Ausbildung und Arbeit in technischen Bereichen im persönlichen Gespräch zu klären.

Der Girls' Day – "Mädchen-Zukunftstag" ist das größte Berufsorientierungsprojekt für Schülerinnen weltweit. Seit dem Start der Aktion im Jahr 2001 haben mehr als 1,5 Millionen Mädchen daran teilgenommen. Der Girls' Day wird gefördert u. a. vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) und vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) sowie aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds.

Weitere Informationen finden Sie auch auf