Herzlich Willkommen auf der Homepage des Bundesverwaltungsamtes

Keine Scheu vor technischen Berufen

Girls‘ Day 2014: Im BVA konnten 14 Schülerinnen Einblicke in den Beruf einer Fachinformatikerin gewinnen

Datum 28.03.2014

Der diesjährige Girl’s Day fand am 27. März statt. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Bundesstelle für Informationstechnik (BIT) und der JuFIT des BVA erklärten den Teilnehmerinnen ihre Aufgaben und Tätigkeiten und standen Ihnen Rede und Antwort.

Der Girls' Day ist das größte Berufsorientierungsprojekt für Schülerinnen weltweit. Seit dem Start der Aktion im Jahr 2001 haben mehr als 1,3 Millionen Mädchen daran teilgenommen. Das BVA beteiligte sich mit dem Motto "Schnuppertag als Fachinformatikerin beim BVA". Die Mädchen hatten die Gelegenheit, einen der Ausbildungsberufe kennen zu lernen, in denen Frauen bisher noch selten vertreten sind.

Der Girls' Day – der "Mädchen-Zukunftstag" – wird gefördert u.a. vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) und vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) sowie aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds.

Offenes PC-GehäuseQuelle: BVA