Herzlich Willkommen auf der Homepage des Bundesverwaltungsamtes

Netz; © phokrates - Fotolia.com

Na­tio­na­le Kopf­stel­le des eu­ro­päi­schen Vi­sa In­for­ma­ti­ons­sys­tems (VIS)

Am 11.10.2011 hat das Eu­ro­päi­sche Vi­sa-In­for­ma­ti­ons­sys­tem (VIS) auf Grund­la­ge der VIS-Ver­ord­nung (Re­gu­la­ti­on (EC) No 767/2008) sei­nen Be­trieb auf­ge­nom­men. Das VIS soll durch ei­nen eu­ro­pa­wei­ten Da­ten­aus­tausch über Vi­sa, die für ei­nen kurz­fris­ti­gen Auf­ent­halt er­teilt wer­den, da­zu bei­tra­gen, Be­dro­hun­gen der öf­fent­li­chen Si­cher­heit vor­zu­beu­gen, Vi­sum­be­trug zu ver­hin­dern, Kon­trol­len an den Au­ßen­gren­zen und im Ho­heits­ge­biet der Mit­glieds­staa­ten zu er­leich­tern so­wie die Iden­ti­fi­zie­rung und Rück­füh­rung il­le­ga­ler Ein­wan­de­rer zu er­mög­li­chen. Die ge­spei­cher­ten Da­ten bein­hal­ten ein Fo­to, An­ga­ben zum Vi­su­man­trag so­wie Fin­ger­ab­drücke.

Um die ge­nann­ten Zwe­cke er­fül­len zu kön­nen, ver­fügt das VIS zur Iden­ti­fi­zie­rung und Ve­ri­fi­zie­rung vi­sumpf­lich­ti­ger Aus­län­der ins­be­son­de­re über ein au­to­ma­ti­sier­tes Fin­ger­ab­drucki­den­ti­fi­zie­rungs­sys­tem, das Bio­me­tric Mat­ching Sys­tem (BMS).

Das Bun­des­ver­wal­tungs­amt wur­de vom Bun­des­mi­nis­te­ri­um des In­nern als na­tio­na­le Kopf­stel­le be­nannt und stellt als sol­che al­len zu­griffs­be­rech­tig­ten Be­hör­den den Zu­gang zum VIS zen­tral zur Ver­fü­gung. Ne­ben dem Auf­bau der not­wen­di­gen In­fra­struk­tur wur­de die be­ste­hen­de An­wen­dungs­land­schaft im Be­reich des na­tio­na­len Vi­sum­ver­fah­rens um den Zu­griff auf das eu­ro­päi­sche Zen­tral­sys­tem er­wei­tert.

Die In­te­gra­ti­on des VIS er­folg­te da­bei so­wohl in der Kom­mu­ni­ka­ti­ons­schnitt­stel­le für die Aus­lands­ver­tre­tun­gen so­wie zen­tral im Re­gis­ter­por­tal des Bun­des­ver­wal­tungs­am­tes. Die mehr­jäh­ri­gen Ent­wick­lungs­ar­bei­ten wur­den da­bei durch den eu­ro­päi­schen Au­ßen­gren­zen­fonds (AGF) (2008 bis 2011) und den Fonds für die In­ne­re Si­cher­heit der Eu­ro­päi­schen Uni­on (2015 und 2016) ge­för­dert.

Fahne der Europäischen Union mit dem Schriftzug "Gefördert aus Mitteln des Fonds für die Innere Sicherheit der Europäischen Union"

Weiterführende Informationen zum VIS entnehmen Sie bitte dem

Datenschutzrichtlinien der Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit (BfDI):

Ihr Kontakt

Hot­line Na­tio­na­le Kopf­stel­le

Telefon:
+49 (0)22899 358-1200

Fax:
+49 (0)22899 358-2823

E-Mail:
EU-VIS@bva.bund.de

Adresse(n):
Postanschrift:

Bundesverwaltungsamt
50728 Köln
Deutschland

Zuständige Organisationseinheiten