Herzlich Willkommen auf der Homepage des Bundesverwaltungsamtes

Auf­ga­ben des BVA im Münz­we­sen

Das BVA un­ter­stützt das Bun­des­mi­nis­te­ri­um der Fi­nan­zen bei der Aus­ga­be, der Ge­stal­tung, der Be­auf­tra­gung zur Her­stel­lung und dem Ver­trieb von Eu­ro-Um­lauf­mün­zen, Eu­ro-Ge­denk­mün­zen so­wie Samm­ler­mün­zen.

Zu­nächst führt das BVA die Münzwett­be­wer­be für die Sil­ber-Ge­denk­mün­zen so­wie die Eu­ro-Gold­mün­zen durch.

Das wei­te­re Auf­ga­ben­spek­trum des BVA im Zu­sam­men­hang mit Münzan­ge­le­gen­hei­ten um­fasst die Aus­schrei­bun­gen zur ma­te­ri­el­len Si­cher­stel­lung der Münz­prä­gung in der Bun­des­re­pu­blik Deutsch­land, die Ab­wick­lung der Zah­lun­gen an die Münz­stät­ten auf Ba­sis der er­teil­ten Prä­ge­auf­trä­ge, die Kon­trol­le, die Ab­rech­nung mit der Bun­des­bank, die Prü­fung und Ab­rech­nung der Ver­wer­tung nicht mehr um­lauf­fä­hi­ger 1-Eu­ro-Um­lauf­mün­zen so­wie die Wie­der­ver­wer­tung von Edel­me­tall­mün­zen im Rah­men der Münz­plätt­chen­her­stel­lung. Dar­über hin­aus ar­bei­tet das BVA eng mit der Bun­des­bank bei münz­re­le­van­ten The­men zu­sam­men und ist zu­stän­dig für die Fach­auf­sicht über die fünf staat­li­chen Münz­stät­ten der Län­der be­züg­lich der Bun­des­mün­zen. Ne­ben die­sen ho­heit­li­chen Münz­auf­ga­ben nimmt das BVA die Auf­ga­ben der Of­fi­zi­el­len Ver­kaufs­stel­le für Samm­ler­mün­zen der Bun­des­re­pu­blik Deutsch­land (VfS) als Be­trieb ge­werb­li­cher Art (USt-Id­Nr. DE811884176) wahr.

Fra­gen und An­re­gun­gen im Zu­sam­men­hang mit Münzan­ge­le­gen­hei­ten kön­nen un­ter der E-Mail-Adres­se Pres­se-Mu­en­ze@bva.bund.de an das BVA ge­rich­tet wer­den.

Die Herstellung von Euromünzen - Sachgeschichte aus der Sendung mit der Maus

Beitrag aus der Sendung mit der Maus - Euroherstellung