Herzlich Willkommen auf der Homepage des Bundesverwaltungsamtes

4 junge Leute beim Lesen von Büchern; © WavebreakmediaMicro - Fotolia.com

Bil­dung

Die um­fang­reichs­te Auf­ga­be ist die Ver­wal­tung von Dar­le­hen nach dem Bun­des­aus­bil­dungs­för­de­rungs­ge­setz (BAföG). Seit den 70er Jah­ren zieht das BVA die von den Äm­tern für Aus­bil­dungs­för­de­rung aus­ge­zahl­ten Dar­le­hen nach der Aus­bil­dung wie­der ein, auch da­mit die Gel­der der nächs­ten Ge­ne­ra­ti­on von Stu­die­ren­den wie­der zu­gu­te­kom­men kön­nen. Den Dar­le­hen­sein­zug führt das BVA pa­pier­los durch: 1,47 Mil­lio­nen Ak­ten wur­den da­für di­gi­ta­li­siert. Seit 30. Ja­nu­ar 2014 ist die neue Weban­wen­dung BAföG-on­line in Be­trieb. Die­se An­wen­dung er­mög­licht ei­ne ge­si­cher­te Kom­mu­ni­ka­ti­on mit dem BVA über das In­ter­net mit Log­in und Re­gis­trie­rung.

Auch die Ver­wal­tung des "Bil­dungs­kre­dits" er­folgt on­line. Die­ses Pro­gramm hat die Bun­des­re­gie­rung 2001 für Schü­le­rin­nen und Schü­ler so­wie Stu­die­ren­de ein­ge­rich­tet, um ih­nen in fort­ge­schrit­te­nen Stu­di­en­pha­sen ei­nen Ab­schluss zu er­mög­li­chen. Da­bei ar­bei­tet das BVA eng zu­sam­men mit der KfW Ban­ken­grup­pe (KfW).

Das BVA ist aber auch noch viel di­rek­ter mit dem The­ma Bil­dung be­fasst: Es ist die zen­tra­le Aus- und Fort­bil­dungs­be­hör­de für 106 Be­hör­den. In den ei­ge­nen Aus­bil­dungs­zen­tren in Ber­lin und Köln wer­den rund 1.600 Aus­zu­bil­den­de be­treut, dar­un­ter v. a. an­ge­hen­de Ver­wal­tungs­fachan­ge­stell­te, Fach­in­for­ma­ti­ker und Be­am­te. Zu­dem ist das BVA seit 1971 die "Zu­stän­di­ge Stel­le" für die Aus­bil­dung in der öf­fent­li­chen Ver­wal­tung – es prüft und über­wacht die be­ruf­li­che Bil­dung in mehr als 350 an­de­ren Dienst­stel­len des Bun­des.

Im Aus­land sorgt die Zen­tral­stel­le für das Aus­lands­schul­we­sen (ZfA) des BVA für die deut­sche schu­li­sche Ar­beit. Die ZfA för­dert der­zeit welt­weit rund 1.100 Schu­len fi­nan­zi­ell, per­so­nell und päd­ago­gisch.

Switch to Eng­lish web­si­te

Ti­tel
runde junger Leute, die ihre Hände im Kreis miteinander verbinden

An­er­ken­nung aus­län­di­scher Bil­dungs­ab­schlüs­se

Hier fin­den Sie An­sprech­part­ner und In­for­ma­tio­nen zu der An­er­ken­nung aus­län­di­scher Bil­dungs­ab­schlüs­se

Schülerinnen

Aus­bil­dung

Das Bun­des­ver­wal­tungs­amt als zen­tra­le Aus­bil­dungs­be­hör­de des Bun­des.

3 Auszubildende am Computer

Aus­bil­dung zur/zum Fach­in­for­ma­ti­ker/in

Der Fach­in­for­ma­ti­ker ist ein staat­lich an­er­kann­ter Aus­bil­dungs­be­ruf in den Fach­be­rei­chen In­for­ma­tik und In­for­ma­ti­ons­tech­no­lo­gie. Das Bun­des­ver­wal­tungs­amt bil­det am Stand­ort Köln Fach­in­for­ma­ti­ke­rin­nen und Fach­in­for­ma­ti­ker in den Fach­rich­tun­gen Sys­te­min­te­gra­ti­on und An­wen­dungs­ent­wick­lung aus.

§18

BAföG

Dar­le­hens­ver­wal­tung und -ein­zug nach dem Bun­des­aus­bil­dungs­för­de­rungs­ge­setz (BAföG) um­fasst die Spei­che­rung und Ver­ar­bei­tung der von den Stu­den­ten­wer­ken/Äm­ter für Aus­bil­dungs­för­de­rung ge­mel­de­ten Da­ten über ver­ge­be­ne Dar­le­hen und die Ab­wick­lung ih­rer Rück­zah­lung.

Gruppenbild - Team von jungen Mitarbeitern

Be­treu­ung und Mit­wir­kung bei Di­plom-/Ba­che­lor- und Mas­ter­ar­bei­ten

Im Rah­men der Tä­tig­kei­ten des Bun­des­ver­wal­tungs­am­tes be­steht grund­sätz­lich die Mög­lich­keit durch Mit­ar­bei­te­rin­nen und Mit­ar­bei­ter des Hau­ses bei Di­plom-/Ba­che­lor- und Mas­ter­ar­bei­ten In­for­ma­tio­nen zu Facht­he­men zu er­hal­ten und zu­dem be­treut zu wer­den.

Das Bil­dungs­kre­dit­pro­gramm der Bun­des­re­gie­rung

Aus­bil­dung, Stu­di­um und Prak­ti­ka sind nicht nur zeit­auf­wen­dig, sie kos­ten auch Geld. Was tun, wenn das Geld nicht reicht? Wenn die Kos­ten den fi­nan­zi­el­len Rah­men zu spren­gen dro­hen und den Ab­schluss der Aus­bil­dung oder des Stu­di­ums ge­fähr­den?