Herzlich Willkommen auf der Homepage des Bundesverwaltungsamtes

Auslandsschulwesen

Aus­lands­schul­we­sen

Hier ge­lan­gen Sie zum The­men­por­tal der Zen­tral­stel­le für das Aus­lands­schul­we­sen.

Die Zen­tral­stel­le für das Aus­lands­schul­we­sen (ZfA) des Bun­des­ver­wal­tungs­am­tes för­dert welt­weit über 1.100 Schu­len. Da­zu zäh­len mehr als 140 Deut­sche Aus­lands­schu­len – vor­wie­gend in öf­fent­lich-pri­va­ter Part­ner­schaft – und et­wa 1.000 Schu­len der je­wei­li­gen na­tio­na­len Bil­dungs­sys­te­me, die das Deut­sche Sprach­di­plom (DSD) der Kul­tus­mi­nis­ter­kon­fe­renz an­bie­ten. Im Auf­trag des Aus­wär­ti­gen Am­tes und un­ter Län­der-Mit­wir­kung wer­den sie in päd­ago­gi­scher, per­so­nel­ler und fi­nan­zi­el­ler Hin­sicht von der ZfA be­treut. Fach­lich un­ter­liegt die 1968 im Bun­des­ver­wal­tungs­amt ge­grün­de­te ZfA dem Aus­wär­ti­gen Amt.

Die über­wie­gend als Be­geg­nungs­schu­len kon­zi­pier­ten Deut­schen Aus­lands­schu­len wen­den sich nicht nur an Deut­sche, die im Aus­land ar­bei­ten und für ih­re Kin­der ei­ne deut­sche Schul­aus­bil­dung wün­schen. Drei Vier­tel der Schü­ler kom­men aus dem Sitz­land oder an­de­ren Kul­tur­krei­sen und er­hal­ten so die Mög­lich­keit, sich mit Deutsch­land, sei­ner Kul­tur und Spra­che ver­traut zu ma­chen. Als "Leucht­tür­me des deut­schen Schul­sys­tems" er­freu­en sie sich welt­weit großer Be­liebt­heit und bil­den ei­ne wich­ti­ge Säu­le der Aus­wär­ti­gen Kul­tur- und Bil­dungs­po­li­tik.

Rund 2000 von der ZfA ver­mit­tel­te Leh­re­rin­nen und Leh­rer sind welt­weit im Ein­satz. Der ZfA ob­liegt de­ren Ver­mitt­lung, fi­nan­zi­el­le Be­treu­ung, Vor­be­rei­tung und Wei­ter­bil­dung.

Switch to Eng­lish web­si­te