Herzlich Willkommen auf der Homepage des Bundesverwaltungsamtes

Themenlogo ZFA
Teaser D4 Bild

Päd­ago­gi­sches Qua­li­täts­ma­na­ge­ment

Seit dem Jahr 2003 un­ter­stüt­zen Bund und Län­der den sys­te­ma­ti­schen Auf­bau ei­nes Päd­ago­gi­schen Qua­li­täts­ma­na­ge­ments (PQM) an den Deut­schen Schu­len im Aus­land.

LeitbildLeitbild Quelle: ZfA

Nam­haf­te Schul­ent­wick­lungs­ex­per­ten un­ter der Lei­tung von Prof. em. Dr. Hans-Gün­ter Rolff wur­den in die Kon­zep­ti­on ein­ge­bun­den und lei­te­ten an­schlie­ßend zwei Zy­klen von Schul­ent­wick­lungs­se­mi­na­ren, die welt­weit den Deut­schen Aus­lands­schu­len an­ge­bo­ten wur­den.

In den Ein­füh­rungs­se­mi­na­ren wur­den die Schu­len mit den Struk­tu­ren, In­stru­men­ten und Ver­fah­ren ei­ner ganz­heit­li­chen und sys­te­ma­ti­schen Schul­ent­wick­lung ver­traut ge­macht. An­schlie­ßend wur­den Steu­er­grup­pen ge­bil­det, Leit­bil­der ent­wi­ckelt, Stär­ken-Schwä­chen-Ana­ly­sen durch­ge­führt und ers­te Ent­wick­lungs­schwer­punk­te in An­griff ge­nom­men.

Kri­ti­sche Freun­de

Die Fol­ge­se­mi­na­re bi­lan­zier­ten nach et­wa drei Jah­ren die ein­ge­lei­te­ten Maß­nah­men und stell­ten als ei­ne Form der selbst ver­ant­wor­te­ten ex­ter­nen Eva­lua­ti­on den Be­such Kri­ti­scher Freun­de – den Peer Re­view – in den Mit­tel­punkt, der ver­bind­lich ei­ner Bund-Län­der-In­spek­ti­on (BLI) vor­aus­geht.
Im No­vem­ber 2006 wur­de der Qua­li­täts­rah­men für Deut­sche Schu­len im Aus­land ver­öf­fent­licht, der seit­dem den Deut­schen Aus­lands­schu­len ei­ne kla­re Ori­en­tie­rung der Schul­qua­li­tät im Deut­schen Aus­lands­schul­we­sen ver­mit­telt.

Er­gänzt wird das Päd­ago­gi­sche Qua­li­täts­ma­na­ge­ment von viel­fäl­ti­gen Maß­nah­men der schu­li­schen Selbs­t­e­va­lua­ti­on. Ziel ist es je­weils, Steue­rungs­wis­sen zu er­hal­ten, um Schul­ent­wick­lungs­be­dar­fe zu iden­ti­fi­zie­ren und ein­ge­lei­te­te Ent­wick­lungs­schrit­te da­ten­ge­stützt nach­zu­steu­ern.

Ein­füh­rung der Bund-Län­der-In­spek­ti­on

Auf der Ba­sis die­ser Vor­leis­tun­gen be­schloss der Bund-Län­der-Aus­schuss für schu­li­sche Ar­beit im Aus­land (BLA­SchA) im Sep­tem­ber 2006, die Bund-Län­der-In­spek­ti­on (BLI) für die Deut­schen Schu­len im Aus­land ein­zu­füh­ren. Vor­aus­set­zung ei­ner BLI sind seit­dem do­ku­men­tier­te Maß­nah­men der Selbs­t­e­va­lua­ti­on so­wie ein Peer Re­view.

Die Ver­fah­ren und In­stru­men­te der BLI wur­den in en­ger Ko­ope­ra­ti­on mit der Nie­der­säch­si­schen Schu­l­in­spek­ti­on und mit Un­ter­stüt­zung des Lan­des Nord­rhein-West­fa­len ent­wi­ckelt. In ei­nem sechs­jäh­ri­gen Zy­klus wer­den seit 2008 al­le Deut­schen Aus­lands­schu­len re­gel­mä­ßig in­spi­ziert. Ziel ist es, in ei­nem stan­dar­di­sier­ten und trans­pa­ren­ten Ver­fah­ren die Schul­qua­li­tät als Gan­zes fest­zu­stel­len und den Schu­len zu­rück­zu­mel­den, um zum ei­nen Wert­schät­zung für den er­reich­ten Stan­dard zu ar­ti­ku­lie­ren und zum an­de­ren Ent­wick­lungs­po­ten­zia­le of­fen zu le­gen.

Un­ter­stüt­zung durch Pro­zess­be­glei­ter

Seit 2008 sind welt­weit Pro­zess­be­glei­ter mit der Un­ter­stüt­zung der Deut­schen Aus­lands­schu­len be­auf­tragt. Ins­be­son­de­re sol­len Schu­len bei Ent­wick­lungs­vor­ha­ben be­ra­ten und be­glei­tet wer­den (Leit­bild, Schul­cur­ri­cu­lum, Schul­pro­gramm, Un­ter­richt­s­ent­wick­lung, Selbs­t­e­va­lua­ti­on, Peer Re­view, Bund-Län­der-In­spek­ti­on, Schu­li­scher Ak­ti­ons­plan, Fort­bil­dung).

Seit 2014 ent­wi­ckeln die 16 Pro­zess­be­glei­ter zu­sam­men mit den üb­ri­gen Mit­glie­dern in den Päd­ago­gi­schen Bei­rä­ten ih­rer Re­gi­on auch die Fort­bil­dungs­pro­gram­me für Lehr­kräf­te. Auf die­se Wei­se wird schu­li­sche Qua­li­täts­ent­wick­lung noch en­ger mit not­wen­di­ger Per­so­nal­ent­wick­lung ver­knüpft.

Ver­bind­lich­keit auf­grund ver­ein­bar­ter Zie­le

Schließ­lich wur­den Ziel­ver­ein­ba­run­gen mit den Schu­len ge­schlos­sen, um Ent­wick­lungs­zie­le ver­bind­lich zu ver­an­kern. Im An­schluss an ei­ne BLI fin­det der schu­li­sche Ak­ti­ons­plan Ein­gang in die För­der­ver­trä­ge. Nach ei­ner drei­jäh­ri­gen Ent­wick­lungs­zeit stellt die Schulauf­sicht bei ei­nem Bi­lanz­be­such fest, in­wie­weit die Zie­le er­reicht wur­den, berät die Schu­len und steu­ert die Ent­wick­lung nach. An­schlie­ßend tritt die Ent­wick­lung der Schu­le in ei­nen neu­en Qua­li­täts­zy­klus ein.

Hier fin­den Sie wei­ter­füh­ren­de In­for­ma­tio­nen:

PQM - Skizze einer Gesamtübersicht