Herzlich Willkommen auf der Homepage des Bundesverwaltungsamtes

Themenlogo ZFA
Teaser D4 Bild

Internationale Messe für Sprachen und Kulturen EXPOLINGUA - 17. bis 18. November 2017 in Berlin

Datum 11.08.2017

Das Bundesverwaltungsamt - Zentralstelle für das Auslandsschulwesen - wird sich auf dieser Messe mit einem Informationsstand und einer Vortragsreihe präsentieren, um die schulische Arbeit im Ausland vorzustellen und neue Interessenten für den Auslandsschuldienst zu gewinnen.

  • Sie sind aufgeschlossen und engagiert und möchten gerne einmal für ein paar Jahre im Ausland arbeiten?
  • Sie sind im innerdeutschen Schuldienst fest verbeamtet oder unbefristet angestellt, oder
  • Sie haben das zweite Staatsexamen für das Lehramt in Deutschland ohne feste Anstellung?
  • Sie suchen eine neue Herausforderung?

Dann suchen wir Sie als Lehrerin oder Lehrer für einen Einsatz an den 140 Deutschen Auslandsschulen und rund 1.100 Sprachdiplomschulen!

Aus Deutschland vermittelte DaF-Lehrkräfte bereiten ihre Schülerinnen und Schüler an den Deutschen Auslandsschulen in der Regel auf in Deutschland und international anerkannte Hochschulreifeprüfungen vor. In den Sprachdiplomschulen des einheimischen Bildungswesens ist das Ziel des DaF-Unterrichts die Vorbereitung auf das Deutsche Sprachdiplom (DSD) der Kultusministerkonferenz, das in der Stufe II die sprachliche Voraussetzung für ein Hochschulstudium in Deutschland darstellt.

Dazu informiert die Zentralstelle für das Auslandsschulwesen in einer Vortragsveranstaltung über Voraussetzungen, Bewerbungsverfahren, Einsatzmöglichkeiten und den Einsatz von Lehrkräften an Deutschen Auslandsschulen, Europäischen Schulen und weiteren Bildungseinrichtungen im Ausland:

"Die Welt als Arbeitsplatz - Herausforderungen und Chancen als Lehrer im Ausland"

Samstag, 18. November, 14:00 Uhr - Kleiner Saal


Besuchen Sie uns auf unserem Messestand
täglich von 10:00 - 18:00 Uhr

Internationale Messe für Sprachen und KulturenQuelle: Expolingua

Die EXPOLINGUA Berlin ist die führende Sprachenmesse in Deutschland und Treffpunkt für all jene, die sich für kulturelle Vielfalt und die verschiedenen Möglichkeiten des Fremdsprachenlernens und -lehrens interessieren

Über 150 Aussteller aus mehr als 30 Ländern sind auf dieser Messe vertreten, darunter Sprachschulen aus dem In- und Ausland, Sprachreiseveranstalter und Austauschorganisationen sowie Botschaften, Kulturinstitute, Fremdenverkehrszentralen und Verlage. Das Vortragsprogramm informiert in rund 100 Beiträgen zu den Themen Sprachenlernen und Auslandsaufenthalte.

Russisches Haus der Wissenschaft und Kultur - Berlin, Friedrichstraße

Mehr zur Messe

Sie interessieren sich für eine Lehrtätigkeit im Ausland? - Dann sind Sie bei uns richtig!

Ansprechpartner in der ZfA