Herzlich Willkommen auf der Homepage des Bundesverwaltungsamtes

Themenlogo ZFA
Teaser D4 Bild

Zah­lung von Zu­wen­dun­gen an Bun­des­pro­gramm­lehr­kräf­te

Nr. 3 der Richt­li­nie

Die Zu­wen­dun­gen nach die­ser Richt­li­nie wer­den den Bun­des­pro­gramm­lehr­kräf­ten ge­zahlt, um ih­nen zu­sätz­lich zum ggf. zu­ste­hen­den Orts­ge­halt ei­ne an­ge­mes­se­ne Le­bens­füh­rung am Aus­lands­schulort zu er­mög­li­chen.

Vor­aus­set­zung für die Ge­wäh­rung der Zu­wen­dun­gen ist das Be­ste­hen ei­nes Ar­beits­ver­tra­ges mit ei­ner aus­län­di­schen Bil­dungs­ein­rich­tung so­wie – bei ver­be­am­te­ten Bun­des­pro­gramm­lehr­kräf­ten - die Be­ur­lau­bung aus dem in­ner­deut­schen Schul­dienst. Bei vor­zei­ti­ger Auf­nah­me ei­ner an­der­wei­ti­gen Be­schäf­ti­gung en­det das Zu­wen­dungs­ver­hält­nis ab die­sem Zeit­punkt.

Richt­li­nie und In­for­ma­tio­nen: