Herzlich Willkommen auf der Homepage des Bundesverwaltungsamtes

Themenlogo ZFA
Teaser D4 Bild

Viel­fäl­ti­ge Auf­ga­ben: Fach­be­ra­tung der ZfA

Ins­ge­samt sind rund 60 Fach­be­ra­te­rin­nen und Fach­be­ra­ter der Zen­tral­stel­le für das Aus­lands­schul­we­sen (ZfA) welt­weit im Ein­satz. Auf Ein­la­dung des je­wei­li­gen Gast­lan­des be­treu­en sie Schu­len des ein­hei­mi­schen Bil­dungs­sys­tems, die ein er­wei­ter­tes Deutsch­pro­gramm an­bie­ten.

Netz­wer­ke bil­den

WeltkarteQuelle: ZfA

In über 65 Län­dern über­neh­men die Fach­be­ra­te­rin­nen und Fach­be­ra­ter viel­fäl­ti­ge Auf­ga­ben: Sie or­ga­ni­sie­ren Fort­bil­dun­gen für ein­hei­mi­sche Lehr­kräf­te des Gast­ge­ber­lan­des, be­ra­ten die Deutsch­fach­schaf­ten der Schu­len, or­ga­ni­sie­ren und ko­or­di­nie­ren die Ver­ga­be von Sti­pen­di­en und ar­bei­ten eng be­ra­tend mit den Bil­dungs­be­hör­den der Gast­ge­ber­län­der zu­sam­men. Au­ßer­dem tra­gen sie zur Ver­net­zung der Deut­schen Sprach­di­plom (DSD)- Schu­len in den ein­zel­nen Län­dern bei.

Kul­tur­aus­tausch för­dern

Mit ih­rer Ar­beit un­ter­stüt­zen die Fach­be­ra­te­rin­nen und Fach­be­ra­ter im Be­son­de­ren den kul­tu­rel­len Aus­tausch. So ko­or­di­nie­ren sie ein Pro­gramm, wel­ches den Ein­satz von 150 ein­hei­mi­schen Lehr­kräf­ten aus Mit­te­lost­eu­ro­pa, den Län­dern der Ge­mein­schaft Un­ab­hän­gi­ger Staa­ten (GUS), der Tür­kei und Chi­na an staat­li­chen Schu­len in Deutsch­land er­mög­licht.

Dank der In­itia­ti­ve "Schu­len: Part­ner der Zu­kunft" des Aus­wär­ti­gen Amts konn­ten un­ter an­de­rem in Chi­na, den Pa­läs­ti­nen­si­schen Ge­bie­ten, der Mon­go­lei, in Weiß­russ­land, in Viet­nam, Süd­ko­rea und den USA neue Fach­be­ra­ter­stel­len ein­ge­rich­tet wer­den. Ih­re Auf­ga­be ist es nun, an den je­wei­li­gen Stand­orten das Deut­sche Sprach­di­plom ein­zu­füh­ren bzw. zu er­wei­tern.