Herzlich Willkommen auf der Homepage des Bundesverwaltungsamtes

Themenlogo ZFA
Teaser D4 Bild

Auf­ga­ben der Fach­be­ra­tung für Deutsch

Die Fach­be­ra­te­rin­nen und Fach­be­ra­ter für Deutsch der Zen­tral­stel­le für das Aus­lands­schul­we­sen (ZfA) be­treu­en auf Ein­la­dung des Bil­dungs­mi­nis­te­ri­ums des je­wei­li­gen Gast­lan­des Schu­len mit er­wei­ter­tem Deutsch­pro­gramm, die in der Re­gel zum Deut­schen Sprach­di­plom der Kul­tus­mi­nis­ter­kon­fe­renz (DSD) füh­ren. Sie be­ra­ten die Schu­len bei der Im­ple­men­tie­rung des DSD-Pro­gramms, lei­ten die Prü­fung zum DSD und bil­den die Deutsch­lehr­kräf­te fach­lich und me­tho­disch-di­dak­tisch fort.

Die För­de­rung der be­treu­ten Schu­len durch die Fach­be­ra­tung um­fasst eben­so die Lehr- und Lern­mit­tel­s­pen­den so­wie die Ver­ga­be von Sti­pen­di­en für Deutsch­lehr­kräf­te und Schü­le­rin­nen und Schü­ler des DSD-Pro­gramms. Die Fach­be­ra­te­rin­nen und Fach­be­ra­ter ko­or­di­nie­ren den Ein­satz der aus Deutsch­land ver­mit­tel­ten Pro­gramm­lehr­kräf­te an den DSD-Schu­len. Mit zahl­rei­chen Pro­jek­ten trägt die Fach­be­ra­tung au­ßer­dem zur Ver­net­zung der DSD-Schu­len in den ein­zel­nen Län­dern und über­re­gio­nal bei.

 

Fa­bri­ce Lie­se­gang

Fach­be­ra­ter und Ko­or­di­na­tor für Deutsch in Süd- und Ostru­mä­ni­en und der Re­pu­blik Mol­dau

  • Stu­di­um:
    Hum­boldt Uni­ver­si­tät zu Ber­lin: Eng­lisch, Geo­gra­phie und Ge­schich­te

  • Letz­te In­land­stä­tig­keit:

    Fa­bri­ce Lie­se­gang ar­bei­te­te von 2006 – 2016 am Gym­na­si­um St. Leon­hard in Aa­chen. Seit 2011 war er Fach­se­mi­nar­lei­ter für Erd­kun­de und Wirt­schafts­geo­gra­phie an Gym­na­si­en und Ge­samt­schu­len am Zen­trum für schul­prak­ti­sche Leh­rer­aus­bil­dung in Jü­lich.

  • Jet­zi­ge Fach­be­ra­ter­tä­tig­keit:
    Seit Som­mer 2016 ist Fa­bri­ce Lie­se­gang als Fach­be­ra­ter in Süd- und Ostru­mä­ni­en so­wie der Re­pu­blik Mol­dau tä­tig und be­treut das dor­ti­ge Leh­re­rent­sen­de­pro­gramm. Ne­ben der Ko­or­di­na­ti­on der DSD-Prü­fun­gen bie­tet er in Zu­sam­men­ar­beit mit dem ru­mä­ni­schen Bil­dungs­mi­nis­te­ri­um und den Fach­be­ra­ter­kol­le­gin­nen in Her­mann­stadt/Si­biu und Te­mes­war Fort­bil­dun­gen und Work­shops an - für ru­mä­ni­sche, mol­daui­sche und deut­sche Lehr­kräf­te, aber auch für Schü­ler/-in­nen und Schul­lei­tun­gen im Amts­be­zirk. In en­ger Ko­ope­ra­ti­on mit der Deut­schen Bot­schaft Bu­ka­rest fun­giert er au­ßer­dem als An­sprech­part­ner für das ru­mä­ni­sche und mol­daui­sche Bil­dungs­mi­nis­te­ri­um, den DAAD, das Goe­the-In­sti­tut, den Frei­wil­li­gen­dienst kul­tur­weit und ver­schie­de­ne deut­sche Uni­ver­si­tä­ten. Er ar­bei­tet eng mit die­sen In­sti­tu­tio­nen im Be­reich von Sprach­för­de­rung, Un­ter­richts­we­sen, Leh­rer­aus­bil­dung und Stu­di­um zu­sam­men.
Fabrice Liesegang
Fabrice Liesegang