Herzlich Willkommen auf der Homepage des Bundesverwaltungsamtes

Apo­stil­le / Be­glau­bi­gung

End­be­glau­bi­gung von deut­schen öf­fent­li­chen Ur­kun­den zum Zwe­cke der Le­ga­li­sa­ti­on /
Apo­stil­le auf Bun­des­ur­kun­den

Das Bun­des­ver­wal­tungs­amt end­be­glau­bigt Un­ter­schrif­ten auf deut­schen öf­fent­li­chen Ur­kun­den für die Ver­wen­dung im Aus­land und er­teilt Apo­stil­len auf Bun­des­ur­kun­den für die Ver­wen­dung in Bei­tritts­län­dern des Haa­ger Über­ein­kom­mens.

Es wird aus­drück­lich dar­auf hin­ge­wie­sen, dass die Be­ar­bei­tung von An­trä­gen, die auf dem Post­weg ein­ge­reicht wer­den, ei­ne ge­wis­se Zeit in An­spruch nimmt, die ins­be­son­de­re je nach Auf­kom­men va­ri­ie­ren kann. Die be­glau­big­ten bzw. mit ei­ner Apo­stil­le ver­se­he­nen Ur­kun­den wer­den nur noch per Nach­nah­me an die in­län­di­sche An­schrift des An­trag­stel­lers ver­sandt. Bei An­trä­gen aus dem Aus­land muss die in­län­di­sche An­schrift ei­nes Emp­fangs­be­voll­mäch­tig­ten ge­nannt wer­den, der die per Nach­nah­me ver­schick­te Sen­dung be­zahlt und ent­ge­gen­nimmt. So­fern auf­grund be­son­de­rer Eil­be­dürf­tig­keit ei­ne so­for­ti­ge Be­ar­bei­tung er­for­der­lich sein soll­te, ist dies un­ter der Vor­aus­set­zung mög­lich, dass Sie beim Bun­des­ver­wal­tungs­amt zu den ge­nann­ten Ser­vice­zei­ten per­sön­lich vor­spre­chen.

For in­for­ma­ti­on about Cer­ti­fi­ca­ti­ons/Apo­stil­le in Eng­lish, plea­se click he­re.

Ihr Kontakt

Adresse(n):
Postanschrift:

Bundesverwaltungsamt
50728 Köln
Deutschland

Bundesverwaltungsamt (Haus II)
Eupener Str. 125
50933 Köln

Zuständige Organisationseinheiten