Herzlich Willkommen auf der Homepage des Bundesverwaltungsamtes

Ordnungsaufgaben

Wi­der­spruchs­be­hör­de nach § 24 Um­weltau­dit­ge­setz (UAG)


Das Bun­des­ver­wal­tungs­amt nimmt die Auf­ga­be der Wi­der­spruchs­be­hör­de in Ver­fah­ren der Zu­las­sung und der Be­auf­sich­ti­gung von Um­welt­gut­ach­tern für Öko-Au­dit-Be­tei­li­gun­gen nach dem Um­weltau­dit­ge­setz wahr.

In­halt, Ziel und Zweck des UAG ist es, in der Um­set­zung der EU-Ver­ord­nung Nr. 1221/2009 vom 25.11.2009 über ein "Ge­mein­schafts­sys­tem für das Um­welt­ma­na­ge­ment und die Um­welt­be­trieb­sprü­fung (EMAS III)" in das deut­sche Um­welt­rechts­sys­tem für die an EMAS III frei­wil­lig teil­neh­men­den Or­ga­ni­sa­tio­nen (In­dus­trie, Pro­duk­ti­on, Wirt­schaft, Han­del, Ver­wal­tun­gen, Kul­tur- und Spor­tein­rich­tun­gen so­wie Pri­vatein­rich­tun­gen) si­cher­zu­stel­len, dass un­ab­hän­gi­ge, fach­kun­di­ge und zu­ver­läs­si­ge Um­welt­gut­ach­ter bzw. Um­welt­gut­ach­ter­or­ga­ni­sa­tio­nen in Deutsch­land zu­ge­las­sen und de­ren Tä­tig­kei­ten re­gel­mä­ßig fach­auf­sicht­lich über­wacht wer­den.

Zu­stän­dig für die Ent­schei­dung über Wi­der­sprü­che ge­gen Ver­wal­tungs­ak­te der Zu­las­sungs­stel­le ist nach § 24 UAG vom 07.12.1995 in der Fas­sung der Be­kannt­ma­chung vom 4. Sep­tem­ber 2002 (BGBl. I S. 3490), zu­letzt ge­än­dert durch Ar­ti­kel 11 des Ge­set­zes vom 17. März 2008 (BGBl. I S. 399) das Bun­des­ver­wal­tungs­amt, das in­so­weit den fach­li­chen Wei­sun­gen des Bun­des­mi­nis­te­ri­ums für Um­welt, Na­tur­schutz, Bau und Re­ak­tor­si­cher­heit (BMU) un­ter­liegt. Die Ent­schei­dung ist ggf. un­ter Hin­zu­zie­hung von Sach­ver­stän­di­gen durch ei­nen Be­am­ten zu tref­fen, der die Be­fä­hi­gung zum Rich­ter­amt be­sitzt.

Ihr Kontakt

Frau Jut­ta De­crup­pe-Fie­big

Telefon:
022899-358-4103

E-Mail:
jutta.decruppe-fiebig@bva.bund.de

Adresse(n):
Postanschrift:

Bundesverwaltungsamt
50728 Köln
Deutschland

Bundesverwaltungsamt (Haus II)
Eupener Str. 125
50933 Köln

Zuständige Organisationseinheiten