Herzlich Willkommen auf der Homepage des Bundesverwaltungsamtes

Neuer Rahmenvertrag zur „Organisations- und Prozessberatung“

Datum 17.07.2017

Das Beschaffungsamt des Bundesministeriums des Innern (BeschA) hat im Juli 2017 einen Rahmenvertrag über „Organisations- und Prozessberatung“ abgeschlossen.

Symbolbild Programmablaufplan xxl_©shutter999_123rf.com OrgprozessQuelle: ©shutter999_123rf.com

Vertragspartner ist das Beratungshaus „Capgemini Deutschland GmbH“ mit den Partnern „IMTB Group GmbH“, „msg systems ag“ ,„PICTURE GmbH“ und „Ramboll Management Consulting GmbH“ als Unterauftragnehmer.

Der am 01.07.2017 in Kraft getretene Rahmenvertag hat ein voraussichtliches Abrufvolumen von 42.140 Personentagen (PT) bei einer Vertragslaufzeit von 1 Jahr.

Abrufberechtigt sind alle Behörden der unmittelbaren Bundesverwaltung sowie weitere im Rahmenvertrag benannte Behörden und Organisationen der mittelbaren Bundesverwaltung.

Die Beratungsleistungen erstrecken sich auf folgende Themenbereiche:

  • Durchführung von Personalbedarfsermittlungen (aufgabenbezogen, prozessbezogen)
  • Fortschreibung von Personalbedarfsermittlungen
  • Geschäftsprozesserhebung, -modellierung, -analyse und –optimierung
  • Vorbereitung und Durchführung von Aufgabenkritiken
  • Erhebung / Erstellung von Aufgabenkatalogen
  • Vorbereitung und Durchführung von Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen
  • Vorbereitung und Durchführung von Beschäftigtenbefragungen
  • Ermittlung von aufbauorganisatorischen Optimierungspotentialen
  • Unterstützung bei der Identifikation (im Rahmen einer Aufgabenkritik) und Umsetzung von Shared Services sowohl bei der anbietenden Behörde als auch bei möglichen Kundenbehörden im Vorfeld der Nutzung eines entsprechenden Angebots
  • Erstellung von Personalressourcenplanungen/Personalmengenplanungen

Der Leistungsabruf erfolgt über das Bundesverwaltungsamt im Rahmen des Drei-Partner-Modells.

Bei Interesse an Beratungsleistungen aus dem Rahmenvertrag „ Organisations- und Prozessberatung“ können Sie sich gerne an die Zentralstelle für Beratungsanfragen im Bundesverwaltungsamt wenden:
Zentralstelle für Beratungsanfragen
Telefon: 0228 99 358-3900
E-Mail: beratung@bva.bund.de

Weitere Informationen zum Beratungsangebot und zum Drei-Partner-Modell finden Sie auf der Webseite des BVA unter www.bva.bund.de