Herzlich Willkommen auf der Homepage des Bundesverwaltungsamtes

Be­rufs­bil­dungs­aus­schuss beim Bun­des­ver­wal­tungs­amt

Die Auf­ga­ben­wahr­neh­mung des Bun­des­ver­wal­tungs­am­tes als zu­stän­di­ge Stel­le nach dem Be­rufs­bil­dungs­ge­setz wird durch den Be­rufs­bil­dungs­aus­schuss be­glei­tet.

Der Be­rufs­bil­dungs­aus­schuss ist nach den ge­setz­li­chen Vor­ga­ben in al­len wich­ti­gen An­ge­le­gen­hei­ten der be­ruf­li­chen Bil­dung zu be­tei­li­gen und zu hö­ren. Das Gre­mi­um be­schließt die vom Bun­des­ver­wal­tungs­amt zu er­las­sen­den Rechts­vor­schrif­ten für die Durch­füh­rung der Be­rufs­bil­dung, zum Bei­spiel Prü­fungs­ord­nun­gen für die be­ruf­li­chen Prü­fun­gen.

Der Be­rufs­bil­dungs­aus­schuss hat 18 Mit­glie­der. Er setzt sich pa­ri­tä­tisch aus Be­auf­trag­ten der Ar­beit­ge­ber, be­nannt von den obers­ten Bun­des­be­hör­den, aus Be­auf­trag­ten der Ar­beit­neh­mer, vor­ge­schla­gen von der Ver­ein­ten Dienst­leis­tungs­ge­werk­schaft ver.di und dem Deut­schen Be­am­ten­bund, so­wie aus Lehr­kräf­ten an Be­rufs­schu­len zu­sam­men, die die Kul­tus­mi­nis­ter­kon­fe­renz be­nennt.

Im Herbst 2013 fei­er­te der Be­rufs­bil­dungs­aus­schuss, der sich erst­mals am 18. Sep­tem­ber 1973 kon­sti­tu­iert hat, sein 40jäh­ri­ges Be­ste­hen. Mehr er­fah­ren Sie hier.

* * * * * * *
Die zen­tra­len An­sprech­part­ner für die­sen Be­reich fin­den Sie un­ter Kon­takt & An­sprech­part­ner der Fach­auf­ga­ben.