Herzlich Willkommen auf der Homepage des Bundesverwaltungsamtes

Rechts­grund­la­gen Rei­se­kos­ten

Un­se­re Emp­feh­lun­gen für in­ter­essan­te und wei­ter­füh­ren­de Rechts­grund­la­gen rund um das The­ma Rei­se­kos­ten.

LinkBe­schrei­bung
BRKGBun­des­rei­se­kos­ten­ge­set­zes (in Kraft ge­tre­ten am 01.09.2005)
BRKGV­wVAll­ge­mei­ne Ver­wal­tungs­vor­schrift zum Bun­des­rei­se­kos­ten­ge­setz
BMI-Rd­schr. vom 14.11.2013BMI-D6 - Rund­schrei­ben: Än­de­rung zu § 6 Abs. 1 Satz 2 BRKG zum 01.01.2014 (Ta­ge­geld)
BMI-Rd­schr. vom 27.07.2005Ein­füh­rungs­rund­schrei­ben (All­ge­mei­ne Durch­füh­rungs­hin­wei­se zum neu ge­fass­ten BRKG)
ARVHin­weis: Be­ach­ten Sie bit­te, dass die in der An­la­ge der ver­link­ten ARV auf­ge­führ­ten Aus­lands­ta­ge- und Aus­lands­über­nach­tungs­gel­der nicht dem ak­tu­el­len Stand ent­spre­chen (dort ha­ben sie den Stand von 2004). Die ak­tu­el­len Aus­lands­rei­se­kos­ten­sät­ze kön­nen Sie der An­la­ge der ARVV­wV 2015 ent­neh­men.
ARVV­wV 2017All­ge­mei­ne Ver­wal­tungs­vor­schrift über die Neu­fest­set­zung der Aus­lands­ta­ge- und Aus­lands­über­nach­tungs­gel­der für das Jahr 2017
ARVV­wV 2018All­ge­mei­ne Ver­wal­tungs­vor­schrift über die Neu­fest­set­zung der Aus­lands­ta­ge- und Aus­lands­über­nach­tungs­gel­der für das Jahr 2018
BMinGBun­des­mi­nis­ter­ge­setz
BPersVGBun­des­per­so­nal­ver­tre­tungs­ge­setz
EStGEin­kom­mens­steu­er­ge­setz
BMI-Rd­schr. vom 12.01.2010Be­steue­rung der Früh­stücks- und Über­nach­tungs­kos­ten
BMF-Rd­schr. vom 05.03.2010An­wen­dung des er­mä­ßig­ten Um­satz­steu­er­sat­zes für Be­her­ber­gungs­leis­tun­gen ab dem 1. Ja­nu­ar 2010.
BMI-Rd­schr. vom 31.03.2010Be­steue­rung der Früh­stücks- und Über­nach­tungs­kos­ten
§ 10, 10 a TVAöD-Bes.Teil BBiG (Aus­zug)Ta­rif­ver­trag für Aus­zu­bil­den­de des öf­fent­li­chen Dien­stes - Be­son­de­rer Teil BBiG- (Aus­zug)
BVA-Kurz­über­sicht zum TVAöD (Merk­blatt Aus­zu­bil­den­de)BVA-Kurz­über­sicht zu Er­stat­tungs­an­sprü­chen für Aus­zu­bil­den­de nach dem TVAöD - Stand Ja­nu­ar 2017
Neu­re­ge­lung zu § 10 TVAöDBMI-Rund­schrei­ben vom 03.08.2012 zur Neu­re­ge­lung des § 10 TVAöD; Aus­zug Teil D zu § 10 TVAöD
BMF-Rund­schrei­ben. vom 31.10.2001Rei­se­kos­ten­ver­gü­tung für Mit­glie­der von Bei­rä­ten, Aus­schüs­sen und Kom­mis­sio­nen (bis zur Über­ar­bei­tung der Bei­rä­te­richt­li­ni­en be­ach­ten Sie bit­te das nach­ste­hen­de Rund­schrei­ben des BMF vom 28.09.2005)
BMF-Rund­schrei­ben vom 28.09.2005Ge­wäh­rung von Weg­stre­cken­ent­schä­di­gung für Bei­rats­mit­glie­der, die ein Kraft­fahr­zeug be­nut­zen
BMI-Rund­schrei­ben vom 13.08.2010Rei­se­kos­ten­er­stat­tung ei­ner pri­va­ten BC 100 (hier: Rei­sen eh­ren­amt­lich Tä­ti­ger)
SvEVVer­ord­nung über die so­zi­al­ver­si­che­rungs­recht­li­che Be­ur­tei­lung von Zu­wen­dun­gen des Ar­beit­ge­bers als Ar­beits­ent­gelt (So­zi­al­ver­si­che­rungs­ent­gelt­ver­ord­nung - SvEV)
BMI-Rund­schrei­ben vom 18.12.2017Sach­be­zugs­wer­te für das Ka­len­der­jahr 2018
BMI-Rund­schrei­ben vom 29.11.2016Sach­be­zugs­wer­te für das Ka­len­der­jahr 2017
BADV-Rund­schrei­ben und Hin­wei­se Lohn­steu­er 2015Lohn­steu­er­li­che Be­hand­lung von Rei­se­kos­ten­ver­gü­tun­gen, Um­zugs­kos­ten­ver­gü­tun­gen und Tren­nungs­gel­dern aus öf­fent­li­chen Kas­sen
BADV-Rund­schrei­ben und Hin­wei­se Lohn­steu­er 2014Lohn­steu­er­li­che Be­hand­lung von Rei­se­kos­ten­ver­gü­tun­gen, Um­zugs­kos­ten­ver­gü­tun­gen und Tren­nungs­gel­dern aus öf­fent­li­chen Kas­sen
BADV-In­fo vom 17.06.2014In­for­ma­ti­on des BADV zur lohn­steu­er­li­chen Be­hand­lung von Leis­tun­gen des Ar­beit­ge­bers für Fahr­ten des Ar­beit­neh­mers - K2.94-O 1959 - 9 /14
BMI-Rund­schrei­ben 03.01.2006Er­stat­tung von Sach­schä­den an dienst­lich be­nutz­ten Fahr­zeu­gen - Än­de­rung zu Zif­fer 5.1.4 und 5.2.3 der BRKGV­wV
BMI-Rund­schrei­ben 12.02.2007Er­stat­tung von Sach­schä­den an dienst­lich be­nutz­ten Fahr­zeu­gen
BMI-Rund­schrei­ben 06.07.2011Be­griff "Ver­pfle­gung" nach § 6 BRKG
BMI-Rund­schrei­ben 15.07.2011Be­griff "Ver­pfle­gung" nach § 6 BRKG
BMI-Rundschreiben v. 21.05.2014 - Flug- und FahrgastrechteAn­re­chen­bar­keit von Leis­tun­gen auf die Rei­se­kos­ten­ver­gü­tung im Zu­sam­men­hang mit Fahr­gast- bzw. Flug­gast­rech­ten