Herzlich Willkommen auf der Homepage des Bundesverwaltungsamtes

Aus­bil­dungs­ver­bund Ber­lin


1. Aus­bil­dungs­be­hör­den:

Ei­ne Über­sicht der Ber­li­ner Ver­bund­be­hör­den fin­den Sie hier


2. Aus­bil­dung im Aus­bil­dungs­ver­bund der Bun­des­be­hör­den in Ber­lin (Ver­wal­tungs­be­ru­fe)

Im Aus­bil­dungs­ver­bund Ber­lin ha­ben sich di­ver­se obers­te und obe­re Bun­des­be­hör­den, Frak­tio­nen im Deut­schen Bun­des­tag, nach­ge­ord­ne­te Ein­rich­tun­gen und Zu­wen­dungs­emp­fän­ger zu­sam­men ge­schlos­sen. Die Ver­bund­mit­glie­der bil­den je­des Jahr über 100 Aus­zu­bil­den­de in den u.a. Ver­wal­tungs­be­ru­fen aus.
Die grund­sätz­lich drei­jäh­ri­ge Aus­bil­dung wird nach dem sog. dua­len Sys­tem durch­ge­führt.

Oberstufenzentrum Bürowirtschaft und Verwaltung Berlin

Im Ver­lauf Ih­rer Aus­bil­dung wer­den Sie in den ty­pi­schen Auf­ga­ben der in­ne­ren Ver­wal­tung des Bun­des und in den Fach­auf­ga­ben Ih­rer Aus­bil­dungs­be­hör­de aus­ge­bil­det.

Die­se prak­ti­sche Aus­bil­dung wird durch meh­re­re Lern­pha­sen im Aus­bil­dungs­zen­trum des Bun­des­ver­wal­tungs­am­tes in Ber­lin-Lich­ten­berg un­ter­bro­chen. Hier wer­den Sie pra­xis­be­glei­tend un­ter­wie­sen und im Um­gang mit mo­der­ner Bü­ro­kom­mu­ni­ka­ti­ons­tech­no­lo­gie ge­schult. Fer­ner wer­den Sie in Lern­bü­ros ver­tie­fend auf die Pra­xis vor­be­rei­tet; Pro­jekt­ar­bei­ten för­dern Krea­ti­vi­tät, Team­fä­hig­keit und Zu­sam­men­hangs­ver­ständ­nis.
Ih­re Be­rufs­schu­le ist das Ober­stu­fen­zen­trum Bü­ro­wirt­schaft und Ver­wal­tung in Ber­lin-Lich­ter­fel­de.

Den ak­tu­el­len Aus­schrei­bungs­text fin­den Sie hier.

Wei­te­re In­for­ma­tio­nen in Kurz­form ha­ben wir für Sie in ei­nem Flyer zu­sam­men­ge­stellt.


3. Aus­bil­dung im IT-Aus­bil­dungs­ver­bund der Bun­des­be­hör­den in Ber­lin (IT­AB)

Im IT­AB ha­ben sich di­ver­se obers­te und obe­re Bun­des­be­hör­den, Frak­tio­nen im Deut­schen Bun­des­tag, nach­ge­ord­ne­te Ein­rich­tun­gen und Zu­wen­dungs­emp­fän­ger zu­sam­men ge­schlos­sen. Die Ver­bund­mit­glie­der bil­den seit 2002 je­des Jahr zwi­schen 15 und 25 Aus­zu­bil­den­de in den IT-Be­ru­fen, vor al­lem im Be­ruf Fach­in­for­ma­ti­ker/in, in den Fach­rich­tun­gen Sys­te­min­te­gra­ti­on und An­wen­dungs­ent­wick­lung aus.
Die grund­sätz­lich drei­jäh­ri­ge Aus­bil­dung wird nach dem sog. dua­len Sys­tem durch­ge­führt. Die Aus­bil­dung am Ar­beits­platz in den Ver­bund­be­hör­den wech­selt mit dem block­wei­sen Be­such der Be­rufs­schu­le, dem Ober­stu­fen­zen­trum In­for­ma­ti­ons- und Me­di­zin­tech­nik (OSZ IMT) in Ber­lin Neu­kölln und so ge­nann­ten ex­ter­nen Aus­bil­dungs­ab­schnit­ten bzw. Lehr­gän­gen.
In die Aus­bil­dung zum/zur Fach­in­for­ma­ti­ker/in in der Fach­rich­tung Sys­te­min­te­gra­ti­on sind dar­über hin­aus di­ver­se Zu­satz­qua­li­fi­ka­tio­nen in­te­griert wor­den. Cis­co CC­NA, Mi­cro­soft ECDL, der Eu­ro­pass oder der EU Un­ter­neh­mer­füh­rer­schein sind ei­ni­ge Bei­spie­le für Zer­ti­fi­ka­te, die Sie im Rah­men der Aus­bil­dung zu­sätz­lich zu den re­gu­lä­ren In­hal­ten er­lan­gen kön­nen, die Ih­nen den Ein­stieg in das Be­rufs­le­ben er­leich­tern und Sie als aus­ge­lern­te/n Fach­in­for­ma­ti­ker/in für vie­le Un­ter­neh­men in­ter­essan­ter ma­chen. Im Rah­men der Zu­satz­qua­li­fi­ka­ti­ons­aus­bil­dung kön­nen Sie ins­be­son­de­re auch ein Aus­land­sprak­ti­kum ab­sol­vie­ren.
Für wei­te­re In­for­ma­tio­nen be­su­chen Sie bit­te un­se­re In­ter­netsei­te: www.it-aus­bil­dung-ber­lin.de

Den ak­tu­el­len Aus­schrei­bungs­text fin­den Sie hier.

Wei­te­re In­for­ma­tio­nen in Kurz­form ha­ben wir für Sie in ei­nem Flyer zu­sam­men­ge­stellt.


4. Hin­weis für Be­wer­ber, die nicht im Groß­raum Ber­lin woh­nen

Die Ver­bund­be­hör­den stel­len grund­sätz­li­che kei­ne Un­ter­kunft für die Zeit der Aus­bil­dung in Ber­lin zur Ver­fü­gung. Fer­ner steht Ih­nen die Mög­lich­keit of­fen, zu­sätz­lich zur Aus­bil­dungs­ver­gü­tung Be­rufs­aus­bil­dungs­bei­hil­fe (BAB) zu be­an­tra­gen.