Herzlich Willkommen auf der Homepage des Bundesverwaltungsamtes

Mo­ni­to­ring Be­trieb­s­auf­nah­me – Ei­ne Bi­lanz

Mit En­de des Jah­res 2013 wur­de das seit März 2013 durch­ge­führ­te Mo­ni­to­ring der Be­trieb­s­auf­nah­me des NWR in den Waf­fen­be­hör­den plan­mä­ßig be­en­det. Die BL AG NWR hat­te in Ab­stim­mung mit den In­nen­mi­nis­te­ri­en der Län­der die­se mo­nat­li­che Be­fra­gung zum Stand der Be­trieb­s­auf­nah­me in den Waf­fen­be­hör­den in­iti­iert. Die Rück­mel­dun­gen der Waf­fen­be­hör­den bil­de­ten so­wohl für die BL AG NWR als auch für die teil­neh­men­den In­nen­mi­nis­te­ri­en der Län­der ei­ne wert­vol­le In­for­ma­ti­ons­quel­le, um früh­zei­tig über­grei­fen­de Pro­blem­la­gen im Um­gang mit dem Wirk­be­trieb des NWR iden­ti­fi­zie­ren und ent­spre­chen­de Maß­nah­men ein­lei­ten zu kön­nen.

Ins­ge­samt ver­deut­li­chen die Er­geb­nis­se des Mo­ni­to­ring die po­si­ti­ve Ent­wick­lung, die das NWR seit sei­ner In­be­trieb­nah­me An­fang 2013 ge­nom­men hat. Die Be­ra­tungs- und In­for­ma­ti­ons­leis­tun­gen der Fach­li­chen Leit­stel­le NWR wer­den von den Be­frag­ten sehr po­si­tiv be­ur­teilt.

Den­noch ver­deut­li­chen die Er­geb­nis­se auch, dass noch viel zu tun bleibt. Ei­ni­ge Pro­blem­stel­lun­gen konn­ten iden­ti­fi­ziert wer­den und bil­den ne­ben der Da­ten­be­rei­ni­gung wei­te­re Schwer­punk­te der Ar­beit der BL AG NWR in 2014.