Herzlich Willkommen auf der Homepage des Bundesverwaltungsamtes

Wie lan­ge ist das SE­PA-Man­dat gül­tig?

Das je­wei­li­ge Man­dat ist min­des­tens 36 Mo­na­te gül­tig. Die 36-Mo­nats­frist be­ginnt mit der Erst­last­schrift. Das je­wei­li­ge Man­dat er­lischt bei der Bun­des­kas­se au­to­ma­tisch, wenn 36 Mo­na­te nach der Erst­last­schrift oder 36 Mo­na­te nach der letz­ten Fol­ge­last­schrift kei­ne wei­te­re Last­schrift er­folgt ist. Sie kön­nen Ihr er­teil­tes Man­dat je­der­zeit wi­der­ru­fen.

Zur Ver­mei­dung von Rück­stands­zin­sen müs­sen Sie dann ent­we­der recht­zei­tig ein neu­es Man­dat er­tei­len oder für ei­ne frist­ge­rech­te Über­wei­sung der Dar­le­hens­ra­ten sor­gen.