Herzlich Willkommen auf der Homepage des Bundesverwaltungsamtes

Themenlogo IT
Teaser D4 Bild

S-O-S-Me­tho­de

Der S-O-S-An­satz ist ei­ne Stan­dard­me­tho­dik für das Pro­jekt­ma­na­ge­ment von IT-Groß­pro­jek­ten in der öf­fent­li­chen Ver­wal­tung.

Bild CC GroßPM (einfacher Kasten)

Die SOS Methode des CC GroßPMQuelle: Bundesverwaltungsamt

  • Stra­te­gi­sche Aus­rich­tung
  • Orga­ni­sa­to­ri­sches Um­feld und Pro­jekt­mit­ar­bei­ter
  • Sys­tem- und Me­tho­den­un­ter­stüt­zen

In die­se drei Ka­te­go­ri­en wer­den die 13 zen­tra­len Er­folgs­fak­to­ren im S-O-S-An­satz ein­ge­teilt. Der S-O-S-An­satz ist ei­ne Stan­dard­me­tho­dik für das Pro­jekt­ma­na­ge­ment von IT-Groß­pro­jek­ten in der öf­fent­li­chen Ver­wal­tung. Der In­halt der S-O-S-Me­tho­de baut auf vor­han­de­nes IT- Pro­jekt­ma­na­ge­ment­wis­sen auf. Er wur­de für das Kom­pe­tenz­zen­trum Groß­pro­jekt­ma­na­ge­ment (CC GroßPM) ent­wi­ckelt, eig­net sich dar­über hin­aus aber auch für die An­wen­dung in klei­ne­ren Pro­jek­ten un­ter der Be­rück­sich­ti­gung, dass Pro­jekt­ma­na­ge­ment­wis­sen bei dem Pro­jekt­lei­ter und dem Pro­jekt­team eta­bliert sind.

Zu den Er­folgs­fak­to­ren ge­hö­ren un­ter an­de­rem kla­re Pro­jekt­zie­le, Über­ein­stim­mung un­ter den wich­tigs­ten Be­tei­lig­ten, Un­ter­stüt­zung durch die höchs­te Lei­tungs­ebe­ne, kom­pe­ten­te Pro­jekt­lei­ter und -mit­ar­bei­ter, Ein­be­zie­hung der Nut­zer, ver­läss­li­che Schät­zun­gen und Plä­ne so­wie der Ein­satz von be­reits be­währ­ten Tech­no­lo­gi­en.

Fol­gen­der Link führt Sie zu ei­ner Kurz­ein­lei­tung der S-O-S-Me­tho­de, jeg­li­che In­hal­te die­ser Kurz­ein­lei­tung fin­den Sie auch im Haupt­do­ku­ment, wel­ches Sie im nach­fol­gen­den Ab­satz her­un­ter­la­den kön­nen.

Online - Kurzeinweisung in die S-O-S-Methode

Kompaktversion der S-O-S-Methode